Gewährung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Gewährung - Infos und Rechtsberatung

Gewährung ist das Substantiv zum Verb  - gewähren -  und bedeutet soviel, wie - bewilligen - gestatten - bejahen - oder -  zukommen lassen - .

Manchmal wird die Gewährung mit der -  Gewährleistung - , dem Recht der Mängelhaftung im Rahmen von Kauf- oder Werkverträgen verwechselt.  Der Begriff der Gewährung wird in der Rechtssprache in vielen Bereichen benutzt. So kann in einem Zivilprozess einer Partei gemäß § 114 ZPO Prozesskostenhilfe gewährt werden. In Betracht käme auch die Gewährung eines Zuschlags bei Altersteilzeit gem. § 1 ATZV.
Oft geht es aber auch um die Gewährung verschiedener Rechte, sei es das verwaltungstechnische Recht eine genehmigungspflichtige Tätigkeit auszuüben, sei es das Recht eine öffentliche Einrichtung zu nutzen, seien es zivilrechtliche Ansprüche und vieles mehr.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Einen Anwalt fragen  

Öffentliches Recht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne