Grundstückszaun

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Grundstückszaun - Infos und Rechtsberatung

Nicht selten kommt es zum Streit zwischen Nachbarn bezüglich der Höhe und der Beschaffenheit von Zäunen, die zwei Nachbargrundstücke voneinander trennen.

Grundsätzlich dürfen Eigentümer ihre Grundstücke einzäunen und mit abschließbaren Toren versehen. Nach einem Urteil des OLG Düsseldorf (Urteil vom 01.10.2002, Az: 4 U 20/02) gilt dies selbst dann, wenn ein Nachbar, der ein Wegerecht an dem eingezäunten Grundstück hat, dadurch gezwungen ist, Tore aufzuschließen und/oder Rangiermanöver durchführen zu müssen. Selbst in diesem Fall muss der Nachbar die Einfriedung hinnehmen.

Da die Streitigkeiten bezüglich bestehender oder zu errichtender Grundstückszäune sehr vielfältig sein können, ist es ratsam, sich in einem solchen Fall an einen Rechtsanwalt zu wenden. Bei Fragen, können Sie hierfür gerne einen Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline kontaktieren. Bitte halten Sie dann etwaige Unterlagen zum Fall bereit.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.