Grenzwand

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Grenzwand - Infos und Rechtsberatung

Eine Grenzwand ist die unmittelbar an der Grenze zum Nachbargrundstück, jedoch ausschließlich auf dem Grundstück des Erbauers errichtete Wand. Anders die Nachbarwand, die das Nachbargrundstück in Anspruch nimmt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Unterschied zwischen Nachbarwand und Grenzwand.

Grenze im Sinne des Nachbarrechts ist die durch Grenzzeichen festgelegte Trennungslinie zwischen zwei oder mehreren Grundstücken. Wer eine Grenzwand errichten will, muss dem Nachbarn Bauart und Abmessungen der beabsichtigten Wand mindestens zwei Monate vor geplantem Baubeginn schriftlich anzeigen.

Bezüglich der Duldungspflichten, sowie etwaiger Ausgleichsansprüche sind die zentralen Vorschriften des Nachbarrechts anzuwenden, das vorwiegend in den §§ 906 ff. BGB und in den Nachbarrechtsgesetzen der Länder geregelt ist.

Weitere Fragen zu diesem Thema beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per E-Mail.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.