Pachtkosten

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Pachtkosten - Infos und Rechtsberatung

Unter Pachtkosten versteht man die Vergütung für die vertragsmäßige Gebrauchs- und Nutzungsüberlassung der vermieteten Sache oder Räume bzw. der verpachteten Gegenstände.

Dem Pächter ist nicht nur der Gebrauch, sondern auch der Fruchtgenuss nach den Regeln einer ordnungsmäßigen Wirtschaft zu gewähren. Die Pachtkosten bzw. die Pachtpreise sind in der letzten Zeit vor allem für landwirtschaftlich genutzte Flächen erheblich gestiegen. Im Jahr 2010 legte der Preis im Durchschnitt des Bundesgebietes um 8,7% zu. Da Pachtverträge oft über mehrere Jahre vereinbart werden, sollte man die Kosten in den Verhandlungen auf jeden Fall im Auge behalten.

Bei juristischen Fragen zum Thema Pachtkosten sollten Sie mit einem Rechtsanwalt mit Interessenschwerpunkt Mietrecht/Pachtrecht sprechen.
Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.