Efeu Hauswand

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Efeu Hauswand - Infos und Rechtsberatung

Im Mietrecht stellt sich im Zusammenhang mit Efeu an Hauswänden die Frage, ob der Mieter verpflichtet ist, diesen bei Überlänge z. B. im Fensterbereich zu schneiden oder ob ein solcher Efeuwuchs etwa einen Mietmangel darstellt.

Solange im Mietvertrag keine eindeutige Regelung vorhanden ist, kann der Mieter nicht verpflichtet werden, den Efeu zu schneiden oder zu pflegen. Vielmehr kann der Mieter z.B. bei Störung der Sicht durch das Fenster oder im Falle von Insektenbefall durch Efeu unter Umständen einen Anspruch auf Mängelbeseitigung und/oder Mietminderung gegen den Vermieter haben. Im Wohnungseigentumsrecht (WEG) stellt Efeu an der Hauswand eine äußere Gestaltung der Fassade dar. Soll Efeu entfernt oder angebracht und damit die Fassade verändert werden, betrifft dies alle Eigentümer der Wohnungseigentümergemeinschaft, so dass alle Eigentümer der Veränderung zustimmen müssen.

Bei Fragen zu Efeu helfen Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter. Bitte halten Sie relevante Unterlagen, wie Mietvertrag, Teilungserklärung, zum Gespräch bereit.


Einen Anwalt fragen  

Mietrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne