Insolvenz Anmelden

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Insolvenz Anmelden - Infos und Rechtsberatung

Die Insolvenz wird angemeldet, sobald der Schuldner oder ein Gläubiger einen Insolvenzeröffnungsantrag beim Insolvenzgericht stellt.

Der Antrag kann beim Gericht schriftlich erfolgen oder zu Protokoll der Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 

Für die Privatinsolvenz müssten zusätzlich die Voraussetzungen des § 305 InsO vorliegen. Bei vorliegen eines Insolvenzgrundes besteht für eine Kapitalgesellschaft die Pflicht Insolvenz zu beantragen.

Der Geschäftsführer einer GmbH könnte sich strafbar machen, wenn er nicht rechtzeitig Insolvenzantrag stellt.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Insolvenzrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.