Grundstücksangelegenheiten

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Grundstücksangelegenheiten - Infos und Rechtsberatung

Gerade bei Grundstücksangelegenheiten stößt der in juristischen Dingen Unerfahrene schnell an seine Grenzen: Seien es Grundstückskäufe, Verkäufe, Erschließung, Bebauung, Bauerweiterungen, Finanzierung oder Vererbung.

Dabei schwirren Begriffe wie Auflassungsvormerkung, Grundbuch, Vorfälligkeitszinsen oder Baunutzungsverordnung durch den Raum. Und gerade bei Grundstücksangelegenheiten geht es immer um viel Geld.

Bei Unsicherheiten und bei Beratungsbedarf empfiehlt es sich daher auf jeden Fall, kompetente Rechtsberatung einzuholen: Die Deutsche Anwaltshotline hat eine spezielle Durchwahlnummer für Immobilienrecht. Dort beraten nur Anwälte, die Erfahrung im Immobilienrecht verfügen.


Einen Anwalt fragen  

Immobilienrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne