Historischer Eigentümer

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Historischer Eigentümer - Infos und Rechtsberatung

Wenn eine Eigentumsübertragung stattfindet, wird der vormalige Eigentümer (historischer Eigentümer) nicht einfach entfernt. Vielmehr wird diese Eintragung im Grundbuch dadurch "gelöscht", indem ein Vermerk eingetragen wird, dass die betreffende Eintragung gelöscht ist. Außerdem wird diese "gelöschte" Eintragung der besseren Übersicht halber "gerötet" (rot unterstrichen), auch wenn man dies auf einer Grundbuchablichtung bzw. auf dem heute üblichen elektronischen Grundbuchauszug natürlich nur in schwarz sieht. Dadurch kann verfolgt werden, wer eben der frühere, der historische, Eigentümer war.
Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Einen Anwalt fragen  

Immobilienrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne