Personenunternehmen

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Personenunternehmen - Infos und Rechtsberatung

Personenunternehmen ist eine organisatorische Einheit, die bestimmt wird durch den wirtschaftlichen oder ideellen Zweck, dem ein oder mehrere organisatorisch verbundene Betriebe desselben Unternehmens dienen. Rechtsform ist bei Personenunternehmen die Personengesellschaft. Beispiele für Personengesellschaften sind die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), die Partnerschaft nach dem Partnerschaftsgesellschaftgesetz (PartGG), die offene Handelgesellschaft (oHG) und die Kommanditgesellschaft. Personengesellschaften sind abzugrenzen von den Kapitalgesellschaften, wie etwa die Unternehmergesellschaft (UG auch bekannt als "Mini-GmbH"), die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder die Aktiengesellschaft (AG).

Gesellschafter einer Personengesellschaft können soweit nicht gesetzliche Bestimmungen entgegen stehen, nicht nur natürliche sondern auch juristische Personen sein. So kennt fast jeder eine xy GmbH & Co. KG.

Bei Fragen zu Personenunternehmen beraten Sie die erfahrenen Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne per Telefon oder E-Mail. Bitte halten Sie etwaige Unterlagen bereit.


Einen Anwalt fragen  

Gesellschaftsrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne