Scheidungsurkunde

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Scheidungsurkunde: Das brauchen Sie bei einer Scheidung

Eine Scheidungsurkunde ist eine Urkunde, mit der die Scheidung als Tatbestand und Sachverhalt von Eheleuten festgehalten wurde.

Was beinhaltet die Scheidungsurkunde?

Oftmals beinhaltet sie auch gleich Regelungen für weitere Scheidungsfolgen wie zum Versorgungsausgleich und Sorgerecht für Kinder u.a.. Nach einer rechtskräftigen Scheidung erhält jeder geschiedene Ehepartner eine Ausfertigung des Scheidungsbeschlusses mit Rechtskraftvermerk. Diesen Beschluss muss man sorgfältig aufbewahren, da eine erneute Ausstellung möglich, aber mit aufwändigen Formalitäten verbunden ist.

Wann brauche ich eine Apostille?

Bei ausländischen Urkunden ist es erforderlich, dass diese mit einer Apostille versehen sind und damit eine Anerkennung in einem anderen Land ohne weiteres durch ein Anerkennungsverfahren durchgeführt werden kann. Bei ausländischen Urkunden muss diese in der jeweiligen Landessprache vorher übersetzt werden.

Scheidungsurkunde: Beratung durch einen Anwalt

Mehr rund um das Thema Scheidungsurkunde erfahren Sie bei der deutschen Anwaltshotline. Unsere erfahrenen Anwälte beraten Sie per Telefon und Email!

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.