Grünflächen

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Grünflächen - Infos und Rechtsberatung

Grünflächen können gem. § 5 BauGB (Baugesetzbuch) in den Bau- und Flächennutzungsplänen dargestellt werden. Grünflächen können in Bayern auch im Rahmen von Grünordnungsplänen nach § 9 Abs.4 BauGB iVm. Art. 3 Abs. 2 BayNatSchG (Bayerisches Naturschutzgesetz) verbindlich festgesetzt werden.

Unter Grünflächen fallen Parkanlagen, Dauerkleingärten, Sport-, Spiel-, Zelt- und Badeplätze, aber auch Friedhöfe.

Die Ausweisung einer Fläche als Grünfläche schließt eine anderweitige Nutzung der Fläche, also zum Beispiel zum Zwecke der Bebauung aus.

Unsere Rechtsanwälte geben gerne weitere Auskünfte im Rahmen der telefonischen Rechtsberatung oder schriftlich per E-Mail.

Sonderregeln für private Grünflächen

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Baurecht (öffentliches): Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.