Kreditrecht

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Kreditrecht: Anwalt finden und beraten lassen

Unter den Begriff Kreditrecht fallen all jene rechtlichen Regelungen, die das Handeln mit Krediten und sämtliche Umstände um diesen Handel betreffen. Diese Klauseln über das Kreditrecht sind niedergeschrieben und gesetzlich bindend.

Das Bürgerliche Gesetzbuch regelt im 2. Buch, Recht der Schuldverhältnisse (§§ 488 - 498 BGB Bürgerliches Gesetzbuch) wesentliche Bestandteile, die für die Gewährung eines Kredites von Bedeutung sind. Diese Gesetzestexte stellen die rechtliche Grundlage für einen Kreditabschluss dar.

Kreditrecht ist Erfahrungssache

Die Praxis im Kreditbereich zeigt, dass Darlehen schnell vergeben werden, wobei die Prüfung der wirtschaftlichen Situation des Antragstellers nicht in dem Maße erfolgt, welches das Gebot des Kundenschutzes erfordern würde. So werden beispielsweise Kredite an Arbeitslose vergeben, bei welchen oft vorhersehbar ist, dass es bei der Darlehensrückzahlung zu Schwierigkeiten kommen wird. Die Folge ist, dass viele Kreditnehmer ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen können.

Kreditrecht: Wir helfen Ihnen!

Bei allen Fragen zu Krediten, zum Abschluss, bei Unvermögen zur weiteren Abzahlung etc. beraten Sie unsere Anwältinnen und Anwälte sofort, ausführlich und präzise. Lassen Sie sich helfen. Am Telefon können Sie auch gänzlich anonym fragen.

Regeln zur Finanzierungszusage

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Coronavirus: Alle Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Bankrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.