Arzthaftungsrecht: Alle Infos und Beratung vom Anwalt

Auch wenn sehr hohe Standards an den Ärzteberuf geknüpft sind, sind auch Ärzte nur Menschen – und Menschen machen bekanntlich Fehler. In der Medizin können Fehler allerdings schwerwiegender sein als in vielen anderen Bereichen. Rechte und Ansprüche eines Patienten im Falle einer Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflicht festzulegen und auch um zu definieren, wann eine solche Verletzung überhaupt vorliegt, ist Aufgabe des Arzthaftungsrechtes.

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Anwalt für Arzthaftungsrecht: Beratung per Telefon oder online

Das Arzthaftungsrecht ist kein statisches Rechtsgebiet. Es unterliegt ständigen Anpassungen und Verfeinerungen durch die aktuelle Rechtsprechung. Gerade Laien können dabei leicht die Übersicht verlieren. Wussten Sie beispielsweise, wann die Darlegungs- und Beweislast auf Seiten des Patienten liegt und wann auf Seiten des Arztes?

Einfache Fragestellungen können Sie durch eine gute Recherche unter Umständen selbst beantworten. Allerdings sollten Sie beachten, dass das Arzthaftungsrecht ein komplexes und stetigem Wandel unterworfenes Rechtsgebiet ist. Zudem handelt es sich bei Angelegenheiten der Arzthaftung um emotional stark belastende Fälle, bei denen es unter Umständen um viel Geld geht. Das Einholen von objektiven Expertenmeinungen ist also häufig sinnvoll.

Daher empfiehlt sich bei Fragen rund um die Arzthaftung Rücksprache mit einem Anwalt zu halten. Schnelle und kostengünstige Hilfe erhalten Sie von den selbstständigen Kooperationsanwälten der Deutschen Anwaltshotline. Erfahrene Experten schätzen Ihre individuelle Situation ein und geben Ihnen Rechtsrat, der auf Sie und Ihr Problem zugeschnitten ist.

Wenn Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Über die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline erreichen Sie täglich von 7 bis 1 Uhr auf Arzthaftungsrecht spezialisierte Experten. Im Durchschnitt dauert eine telefonische Rechtsberatung nur etwa 8 Minuten. Individueller Rechtsrat kostet daher durchschnittlich nur 16 Euro.

Alternativ können Sie die Online-Rechtsberatung nutzen. Nachdem Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Problem geschildert haben, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot von einem Anwalt. Der Durchschnittspreis liegt bei 89 Euro. Ihre ausführliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Weitere Informationen: Arzthaftungsrecht von A-Z

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise

Verwandte Themen


Arzthaftungsrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.