Öffentlicher Dienst

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Öffentlicher Dienst - Infos und Rechtsberatung

Häufig hören wir Fragen zum Öffentlichen Dienst. Öffentlicher Dienst bezeichnet jede Tätigkeit im Dienst einer juristischen Person des öffentlichen Rechts.

Der Personenkreis der im öffentlichen Dienst beschäftigten erfasst neben Beamten, Richtern, Soldaten auch Rechtsreferendare und Tarifbeschäftigte von Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des Öffentlichen Rechts. Zu den Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des Öffentlichen Rechts zählen der Bund, die Bundesländer, die Kommunen sowie deren unselbständigen Bundes- und Landesämter. Kirchen haben zwar den Status einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft, gelten jedoch aufgrund ihrer verfassungsrechtlich garantierten Kirchautonomie in Art. 140 GG (Grundgesetz).

Bei Fragen zum Öffentlichen Dienst können viele schwierige Fragen auftauchen, die häufig nur nach eingehender Prüfung sämtlicher Unterlagen durch einen erfahrenen Rechtsanwalt beantwortet werden können. Daher sollte Sie für eine telefonische Beratung Ihre Unterlagen vorliegen haben.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Arbeitsrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.