Kündigungstermin

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Kündigungstermin - Infos und Rechtsberatung

Fragen rund um das Thema Kündigung machen einen nicht geringen Teil der eingehenden Anrufe aus. Unter Kündigung versteht man die einseitige Auflösung eines Schuldverhältnisses. Sie erfolgt durch eine empfangsbedürftige Willenserklärung mit dem Inhalt, dass ein Schuldverhältnis für die Zukunft beendet wird. Man unterscheidet zwischen einer ordentlichen Kündigung, die an bestimmte Fristen gebunden ist, und der außerordentlichen Kündigung, bei der meist keine Fristen zu berücksichtigen sind. Die Bandbreite der einzelnen Beratungsthemen ist groß, sei es eine Kündigung im Bereich Mietrecht, Arbeitsrecht oder Vertragsrecht (z.B. Abos oder Fitnessvertrag).

Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gewährt im Arbeitsrecht einen besonderen Kündigungsschutz, der die ordentliche Kündigung unter bestimmten Bedingungen erschwert bzw. an die Beachtung sozialer Gesichtspunkte bindet, soweit der Arbeitnehmer fristgemäß (binnen drei Wochen) Kündigungsschutzklage erhoben hat. Die außerordentliche Kündigung löst das Vertragsverhältnis in der Regel ohne Einhaltung einer Frist (fristlose Kündigung) auf. Die Voraussetzungen hierzu richten sich nach dem jeweiligen Vertrag; allgemein muss jedoch ein besonders schwerwiegender Grund vorliegen, der die Fortsetzung des Dauerschuldverhältnisses bis zum nächsten ordentlichen Kündigungstermin nicht mehr zulässt.Dabei ist jedes Problem individuell, z.B. sind manchmal bestimmte Formerfordernisse zu beachten.

Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort beraten. Bitte halten Sie eventuell vorhanden Unterlagen wie z.B. Verträge oder Schriftverkehr bereit.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.