Arbeitsbericht: Infos und Rechtsberatung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Einige Arbeitnehmer in bestimmten Berufssparten müssen regelmäßig einen mehr oder weniger umfangreichen Arbeitsbericht schreiben und diesen beim Arbeitgeber vorlegen.

Dabei sind meist die genauen Arbeitsabläufe detailliert aufzulisten. Vor allem im Gesundheitswesen sind zu Beweiszwecken und wegen der dort bestehenden Dokumentationspflicht häufig Arbeitsberichte zu führen. Ärzte haben z.B. nach jeder Operation einen Operationsbericht zu verfassen und diesen eine bestimmte Zeit lang aufzubewahren. Aber auch in anderen Branchen, wie z.B. in der Forschung und im Multimediabereich, wird den dort beschäftigten Arbeitnehmern häufig das Schreiben von Arbeitsberichten abverlangt. Wie ein solcher Bericht zu verfassen ist, ist eine Frage des konkreten Einzelfalls, da es auf die Berufssparte ankommt, wie ausführlich ein solcher Bericht ausfallen soll.

Arbeitsbericht: Beratung durch einen Anwalt

Bei Unklarheiten und rechtlichen Fragen zu Ihrem Arbeitsbericht stehen Ihnen unsere Kooperationsanwälte/-innen im Arbeitsrecht gerne in der Telefonberatung zur Verfügung. 

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.