Ihre Rechte bei Arbeitsausfall

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Für einen Arbeitsausfall kann es verschiedene Gründe geben. Einerseits kann es zu Arbeitsausfall kommen, weil der Arbeitnehmer krank wird, im Urlaub ist oder aus sonstigen persönlichen Gründen an der Erbringung seiner Arbeitsleistung gehindert wird. Andererseits kann es aber auch sein, dass der Arbeitgeber schlichtweg keine Arbeit für den Arbeitnehmer hat oder es zu Störungen im Betriebsablauf kommt, sodass keine Arbeit geleistet werden kann.

Aus rechtlicher Sicht stellt sich häufig die Frage, ob der Arbeitnehmer in diesen Fällen Anspruch auf Lohnfortzahlung hat, obwohl er keine Arbeitsleistung erbringt. Grundsätzlich gelten hier die gesetzlichen Regelgungen, die zum Beispiel im Bundesurlaubsgesetz und im Lohnfortzahlungsgesetz zu finden sind.

Arbeitsaufall: Beratung durch einen Anwalt

Wie im Einzelfall Ihre Ansprüche aussehen, können Ihnen unsere Kooperationsanwälte aus dem Fachbereich Arbeitsrecht beantworten. Am Telefon erhalten Sie innerhalb weniger Minuten sicheren Rechtsrat sowie konkrete Tipps, wie Sie Ihre Rechte als Arbeitnehmer durchsetzen können.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.