Aktuelles aus Recht und Jusitz

Bausparkassen kündigen Altverträge mit günstigen Zinsen

Zahlreiche Bausparkassen kündigen Altverträge, bei denen die Bausparsumme in der Regel angespart ist und die heutzutage nicht mehr realisierbare Zinsen um 4 % erzielen.

Zahlreiche Bausparkassen kündigen Altverträge, bei denen die Bausparsumme in der Regel angespart ist und die heutzutage nicht mehr realisierbare Zinsen um 4 % erzielen. Höchstrichterliche Rechtsprechung zur Berechtigung der Kündigungen liegt ersichtlich noch nicht vor. Daher sollte der Kündigung widersprochen werden. Nachstehend dazu ein entsprechendes Musterschreiben: Sehr geehrte Damen und Herren, Ihrer Kündigung meines Bausparvertrages widerspreche ich hiermit verbunden mit der Erklärung, dass ich nach wie vor beabsichtige, auf der Grundlage dieses Bausparvertrages ein Bauspardarlehen aufzunehmen, sobald ich meine diesbezüglichen Pläne realisieren kann. Die Bausparsumme werde ich unter Vorbehalt und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht entgegennehmen. Ich behalte mir die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen Sie vor, sobald eine höchstrichterliche Rechtsprechung dies ermöglicht. Mit freundlichen Grüßen (Unterschrift) 

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.