News

Angehängte Vaterschaft

Samantha Sorglos ist ein echtes Partygirl und stürzt sich an Wochenenden immer wieder gerne in Abenteuer - durchaus auch amouröser Art.

Samantha Sorglos ist ein echtes Partygirl und stürzt sich an Wochenenden immer wieder gerne in Abenteuer - durchaus auch amouröser Art. Sie weiß, dass sie recht gut aussieht und will dies auch gerne gezielt dazu einsetzen, in Sachen Mann den ganz großen Fang zu machen. An einem dieser Samstagabende läuft ihr doch schicksalhaft der Dorfschwarm Hauke Hundertsassa in der Diskothek über den Weg.

Ihre Freundin Mareike tuschelt ihr ins Ohr, dass Hauke derzeit nicht (mehr) liiert ist und nach seinem erfolgreichen Studium der Betriebswissenschaften nunmehr bereits eine führende Position im elterlichen Betrieb eingenommen habe. Da wittert Samantha Sorglos ihre große Chance und pirscht sich wie zufällig an Hauke Hundertsassa heran. Sie verwickelt ihn zunächst in ein völlig belangloses Gespräch, tanzt dann mit ihm, lässt ihre Reize spielen und erreicht es tatsächlich, dass sich Hundertsassa nach ein paar weiteren Drinks von ihr abschleppen lässt.

Gezielt unterlässt sie an diesem Abend die Einnahme der Antibabypille, täuscht aber dem Hundertsassa vor, dass "nichts passieren" könne. Samantha Sorglos sieht ihr Ziel nach wenigen Wochen erreicht, als ihre Schwangerschaft festgestellt wird. Hundertsassa ist geschockt und empört. Er fühlt sich über den Tisch gezogen und beabsichtigt die Verweigerung von Unterhaltsforderungen.

Von seinem Anwalt erfährt er jedoch, dass dies trotz des tückischen Verhaltens der Samantha nach ganz herrschender Meinung und Rechtsprechung keinen Zweck haben wird; auch kann und darf Hundertsassa die Samantha nicht zu einem Schwangerschaftsabbruch zwingen.

Familienrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.