Forderung nach Kontopfändung geltend machen

Online-Rechtsberatung
Stand: 16.09.2016
Frage aus der Online-Rechtsberatung:

Ich habe am 20. Mai bei eBay Kleinanzeigen zwei Tickets für das Hurricane-Festival zu einem Gesamtpreis von 233,50 Euro gekauft, leider sind diese Tickets nie angekommen. Da ich von einem Betrug ausgehen musste, habe ich den Verkäufer bei der Polizei in Celle angezeigt, wo bereits mehrere Anzeigen gegen ihn vorlagen (ebenfalls online-Betrug). Nun habe ich von der Staatsanwaltschaft Post bekommen, mit dem Hinweis, dass das Konto des Beschuldigten gepfändet wurde und ich meine Ersatzansprüche unverzüglich geltend machen soll - wie gehe ich nun vor? Gibt es ein Formular, welches ich bei der Staatsanwaltschaft einreichen kann?

Antwort des Anwalts

Nein, ein Formular gibt es dafür nicht. Sie bereiten ein Anschreiben an die Staatsanwaltschaft vor, und hier erhalten Sie einen Entwurf:

Briefkopf

An
Betreff: Aktenzeichen, Ersatzansprüche
„Sehr geehrte Damen und Herren,
bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom … Aktenzeichen … mache ich hiermit meine Ersatzansprüche als Geschädigter geltend.
Ich beziffere diese Ansprüche wie folgt:
Bezahlter Kaufpreis vom … (Datum der Zahlung) Euro 233,50

Beweis: Kontoauszug in Kopie
Beweis: Ebay-Kaufsprotokoll
Bitte seien Sie so freundlich und veranlassen, dass mir aus dem beschlagnahmten Vermögen dieser Betrag auf mein Konto (Konto-Nr., BLZ, Inhaber) wieder zurück erstattet wird.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen,
Datum, Unterschrift

Tipp: Es empfiehlt sich, vielleicht nach einer Woche telefonisch sich nach dem Sachstand zu erkundigen, und danach zu fragen, wann mit einer Erstattung gerechnet werden kann.

Bei der vorliegenden Antwort, welche ausschließlich auf Angaben des Kunden basiert, handelt es sich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes zum Zeitpunkt der Anfragestellung. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Stellen Sie hier Ihre Frage

Ablauf und Preise

Strafrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.