Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Kündigung erhalten? Abfindung einfach von zuhause aus einfordern

Stressfrei ohne Risiko: Wir übernehmen die Kosten, wenn Sie keine Abfindung erhalten.

Stressfrei zur Abfindung:
Wir sichern Ihnen diese Vorteile

Sie zahlen nur
im Erfolgsfall
  • Sollten Sie keine Abfindung erhalten, zahlen Sie keinen
    Cent - ohne Wenn und Aber.
Konfliktlösung ohne Gerichtsverfahren
  • Wir lösen Ihren Konflikt ohne Streit vor Gericht. Sie sparen Zeit und Geld.
Wir übernehmen
die Kommunikation
  • Sie müssen nicht selbst mit Ihrem alten Arbeitgeber verhandeln.

Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen

Abfindungsrechner
Durchschnittliche Abfinungshöhe:
Sie haben noch Tage Zeit, Ihre Abfindung zu fordern. Lassen Sie die Frist nicht verstreichen!
Jetzt anrufen:
0911 - 376 569 665 * *Festnetznummer zum Ortstarif, mobil ggf. abweichend

oder
Rückruf vereinbaren
Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!
Rückrufwunsch senden

Abfindungsrechner
Tage verbleiben,
um Ihre mögliche Abfindung von durchschnittlich€ einzufordern.
Für eine Schlichtung ist die Zeit leider zu knapp.
Jetzt umgehend an einen Anwalt wenden, um Ihre Abfindung noch einzufordern:
0900-1 875 000-908 *
*1,99 € / Min inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom;
ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

oder
Anwalt vor Ort finden
Zum Anwaltsverzeichnis

Abfindungsrechner
3-Wochen-Frist bereits verstrichen.
€ Abfindung waren bei Fristwahrung durchnittlich möglich.
Bitte wenden Sie sich an einen Anwalt, um Ihre Möglichkeiten zu prüfen:
0900-1 875 000-908 *
*1,99 € / Min inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom;
ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

oder
Anwalt vor Ort finden
Zum Anwaltsverzeichnis

So erhalten Sie Ihre Abfindung

In nur vier einfachen Schritten erhalten Sie ohne Stress und Risiko Ihre Abfindung innerhalb von zwei Wochen.
1. Frist prüfen und Abfindung berechnen
2. Schlichtungsantrag stellen
  • Sie telefonieren direkt mit einem erfahrenen Schlichter und schildern die Sachlage
  • Halten Sie folgende Dokumente bereit: Arbeitsvertrag, Kündigungsschreiben, letzte Gehaltsabrechnung
3. Schlichtung
  • Der Schlichter setzt sich mit Ihrem Arbeitgeber in Verbindung
  • Sie und Ihr Arbeitgeber erhalten den Schlichtungsspruch, dem im Erfolgsfall beide Seiten zustimmen
4. Abfindung erhalten
  • Sie erhalten Ihre Abfindung direkt von Ihrem alten Arbeitgeber
  • Die Schlichtungsgebühr zahlen Sie im Erfolgsfall bequem per Rechnung

Schlichtung statt Streit

Die Vorteile einer außergerichtlichen Schlichtung

Im Streit zwischen zwei Parteien hilft es bei der Lösungsfindung, einen unbeteiligten Dritten hinzuzuziehen. Dies ist auch das Prinzip des außergerichtlichen Schlichtungsverfahrens. Grundsätzlich kann eine Schlichtung in allen Lebensbereichen erfolgen. Sei es ein Nachbarschaftsstreit, Uneinigkeiten mit dem Vermieter oder Probleme mit einem Verkäufer. Besonders attraktiv ist jedoch eine arbeitsrechtliche Schlichtung.

Klage und Schlichtungsverfahren im Vergleich

Gerade Verfahren vor dem Arbeitsgericht sind stark standardisiert. Oftmals streiten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer um die gleichen Fragen vor Gericht: War die vom Arbeitgeber ausgesprochene Kündigung rechtmäßig? Darf eine fristlose Kündigung erfolgen? Hat der Arbeitnehmer ein Recht auf Weiterbeschäftigung? Doch obwohl es stets um sehr ähnliche Probleme geht: Beide Seiten benötigen einen Anwalt, es müssen Termine gefunden und natürlich eingehalten werden. Und: Das Gericht arbeitet schließlich auch nicht umsonst.

Die Schlichtung als kostengünstige Alternative

Rechtsanwälte und Gerichte unterliegen in Deutschland gesetzlich geregelten Kostenordnungen. Gerade für Arbeitnehmer gilt hierbei: Je höher der Monatsverdienst, desto höher die Anwaltskosten. Eine Besonderheit der Arbeitsgerichte ist außerdem, dass sich in erster Instanz die Streitparteien die Gerichtskosten teilen – unabhängig vom Ausgang des Verfahrens. Bei der arbeitsrechtlichen Schlichtung hingegen wird weder ein Rechtsanwalt, noch ein Gericht benötigt.

Eine Schlichtung ist also nicht nur schnell und unkompliziert, sondern vor allem kosteneffizient.


Das sagt Schlichter Dr. Jannis Konstas

Dr. Jannis Konstas - Schlichter und Experte für arbeitsrechtliche Konflikte
„Schlichten ist besser als Streiten. Nutzen Sie die Möglichkeit der Schlichtung, um stressfrei eine Abfindung zu erhalten.“

Eine arbeitsrechtliche Schlichtung spart Ihnen neben einer Menge Geld auch viel Zeit und Nerven.

weitere Produkte für Arbeitnehmer
Anfrage kostenlos
Arbeitszeugnis-Check
vom Rechtsanwalt
Ist das Zeugnis wirklich so gut wie es sich anhört?
pro Minute* 1,99 €
Rechtsberatung vom Anwalt für Arbeitsrecht
*aus dem dt. Festnetz, mobil ggf. abweichend, inkl. MwSt
Anfrage kostenlos
Rechtsberatung
per E-Mail
Fragen zum Arbeitsrecht? Antworten schwarz auf weiß
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten