Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wie bekommt man eine Aufenthaltsgenehmigung für eine mexikanische Staatsbürgerin?


Online-Rechtsberatung von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Stand: 01.06.2010

Frage:

Aufenthaltsgenehmigung für mexikanische Freundin:

Ich bin Deutscher und wohne aktuell in der Schweiz. Ich habe eine Freundin, die die Staatsangehörigkeit von Mexiko besitzt. Jetzt möchten wir gerne zusammen ziehen und gemeinsam in der Schweiz wohnen. Meine Frage ist, welche Möglichkeiten es für uns gibt, dass meine Freundin einen Aufenthaltstitel länger als drei Monate bekommt. Wichtig ist, dass sie die Möglichkeit eine Sprachschule in Deutschland zu besuchen nicht wahrnehmen können, da wir ja in Zürich wohnen möchten. Der Titel sollte mindestens für ein Jahr gelten. Eine Heirat ist für uns im Moment ebenfalls nur der letzte Ausweg, da wir beide dies nicht wollen. Wir sind seit drei eineinhalb Jahren zusammen. Meine Freundin ist 30 Jahre alt und ich 29.

Ich habe gelesen, dass es eventuell die Möglichkeit gibt eine eingetragene Lebenspartnerschaft zu machen. Dies ist keine Heirat und macht uns ein etwaige Trennung extrem leichter.

Einen Aufenthaltstitel in der Schweiz zu bekommen ist sehr schwierig.

E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-18
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen

Antwort:

Sehr geehrter Mandant,

In der Ihrerseits geschilderten Konstellation dürfte es faktisch nicht möglich sein, eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung zu erlangen. Hier fehlt es bereits an dem wesentlichen Merkmal, nämlich dem Aufenthaltswillen für Deutschland. Alleine die Tatsache, dass Sie deutscher Staatsbürger sind, hilft dahingehend nicht weiter. Maßgeblich ist nämlich nicht Ihre Staatsangehörigkeit, sondern Ihr dauernder Aufenthalt. Und dieser liegt nunmal außerhalb des Bundesgebietes, nämlich in der Schweiz. Insoweit müssten Sie, wollen Sie Ihr Vorhaben verwirklichen, wohl tatsächlich Bemühungen um eine schweizer Aufenthaltsgenehmigung für Ihre Freundin starten oder Ihren Aufenthalt nach Deutschland verlegen.

Allerdings dürfte dies alleine auch noch nicht ausreichen. Wie Sie bereits zutreffend erwähnen, müsste Ihre Freundin in ihrer Person liegende Gründe für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis verwirklichen. Solche sind aus Ihrer Schilderung leider ebenfalls bislang nicht ersichtlich.

Allein die Absicht einen Sprachkurs zu belegen, rechtfertigt noch keine Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis. § 16 Abs. 1 AufenthG rechtfertigt dann die Erteilung einer solchen Erlaubnis, wenn der Sprachkurs als studienvorbereitende Maßnahme durchgeführt wird und bereits eine Annahme an einer deutschen Hochschule nachgewiesen werden kann. Der reine Wunsch die deutsche Sprache zu erlernen, reicht insoweit nicht aus.

Auch ist die Idee mit der eingetragenen Lebenspartnerschaft nicht zielführend. Eine solche könnten Sie gar nicht begründen, da diese ausschließlich (als Eheersatz) gleichgeschlechtlichen Paaren vorbehalten ist (§ 1 LebensPartG). Heterosexuellen Paaren ist diese Möglichkeit gänzlich verwehrt. Der Gesetzgeber hat bewusst darauf verzichtet, nichteheliche Lebensgemeinschaften als aufenthaltsberechtigte Gruppe aufzunehmen.

Insoweit käme, im Falle eines Falles, wohl tatsächlich nur die Aufenthaltserlaubnis im Rahmen des Familiennachzuges zu Deutschen, in Folge einer Eheschließung, in Betracht. Voraussetzung ist aber auch hier, dass Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland nehmen. Solange Sie in der Schweiz aufhältig sind, ist Ihnen leider auch diese Möglichkeit genommen.



Rechtsbeiträge über Ausländerrecht
Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Aufenthaltsbewilligung

Niederlassungserlaubnis setzt Aufenthaltsberechtigung außer Kraft | Stand: 23.04.2015

FRAGE: Kann der Inhaber einer Aufenthaltsberechtigung (AB), die zeitlich und räumlich als unbegrenzt bei Erteilung galt, diesen Status auf den Klageweg beibehalten. In meinem neuen Pass will die Ausländerbehörd...

ANTWORT: Die Aufenthaltsberechtigung ist eine Aufenthaltsgenehmigung, die auf dem § 27 des ehemaligen Ausländergesetzes beruht. Das Ausländergesetz ist am 31.12.2004 außer Kraft getreten un ...weiter lesen

Arbeitsplatzwechsel mit blauen Karte der EU | Stand: 05.02.2015

FRAGE: Meine Partnerin arbeitet in Deutschland mit einer blauen Karte Eu als Ärztin.Es ist ein Arbeitsplatzwechsel von Sachsen Anhalt nach NRW geplant. Sie hat die ukrainsiche Staatsangehörigkeit un...

ANTWORT:  § 19a Abs. 4 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) sieht vor, dass für jeden Arbeitsplatzwechsel eines Inhabers einer Blauen Karte EU in den ersten zwei Jahren der Beschäftigung die Erlaubni ...weiter lesen

Aufenthaltserlaubnis nach erfolgreichem Studium | Stand: 05.02.2013

FRAGE: Ich habe im Jahr 2005 mein Studium bei der Uni angefangen und im 2011 mit Diplom abgeschlossen. Als Studentin im Jahr 2007, 2008, 2009 als Praktikantin Vollzeit insgesamt 1 Jahr gearbeitet, in 2009/201...

ANTWORT: Die für Sie entscheidende Vorschrift zur schnellen Erlangung eines Niederlassungserlaubnis ist § 18b AufenthG, die die Absolventen deutscher Hochschulen privilegiert:§ 18b Niederlassungserlaubni ...weiter lesen

Ehegültigkeit in Deutschland und Frankreich | Stand: 13.01.2013

FRAGE: Folgender Sachverhalt: - Ich bin Deutscher, wohne in Frankreich im Grenzgebiet Deutschland/Frankreich (Elsaß) und bin somit Grenzgänger nach dem Schengener Abkommen. - Ich besitze unbegrenzt...

ANTWORT: Die Möglichkeiten eines dauernden Aufenthaltsrechtes Ihrer russischen Partnerin und ihres Kindes in Frankreich richten sich nach dem französischen Recht. Auch Frankreich ist an die Richtlinie ...weiter lesen

Daueraufenthaltsgenehmigung für Georgierin? | Stand: 06.03.2012

FRAGE: Meine Freundin, Georgierin, hat bis Dez.. 2002 in Berlin studiert, Abschluss als Dr. phil., Sie ist z. Z. mit einem Besuchervisum in Berlin, gültig bis zum 01.04.2012.Sie möchte auf Dauer i...

ANTWORT: Grundsätzlich besteht keine Möglichkeit für einen Bürger Georgiens eine Daueraufenthaltserlaubnis in Deutschland zu erhalten, wenn nicht im Einzelfall besondere Gründe vorliegen.Be ...weiter lesen

Aufenthaltserlaubnis für Deutschland bekommen - Arbeit aber im Ausland | Stand: 08.06.2011

FRAGE: Ich komme aus nicht-EU-Land. Im Juli 2008 habe ich Aufenthaltstitel für 3 Jahr in Deutschland bekommen und habe bei der Firma in Bayern angefangen. Ende 2009 hat meine Firma mich nach Schweden ers...

ANTWORT: Sehr geehrter Mandant, 1. Die Nichtverlängerung der Aufenthaltserlaubnis erfolgte wohl auf der Grundlage des § 51 Abs.1 Ziff. 6 AufenthG ("wenn der Ausländer aus einem seiner Natur nac ...weiter lesen


E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-18
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-18
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Ausländerrecht | Spätaussiedlerrecht | Rentenrecht | Aufenthalt Berechtigung | Aufenthaltsbefugnis | Aufenthaltsberechtigung | Aufenthaltsbestimmungen | Aufenthaltsbestimmungsrecht | Aufenthaltsdauer | Aufenthaltserlaubnis | Aufenthaltsgestattung | Aufenthaltsrecht | Aufenthaltsstatus | Aufenthaltstitel | Aufenthaltsverbot | AufenthG | AufenthG/EwG

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-18
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen