×
Deutsche Anwaltshotline
kostenlose Rechtsberatung
Zur App
Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Ist die Arbeitsaufnahme mit einem Touristenvisum erlaubt?

Online-Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Dietmar Breer
Stand: 21.12.2009

Frage:

1. wenn ein Kosovo Albaner mit einem Touristen-Visum nach Deutschland einreist, kann er dann, wenn er hier ist, ein Arbeitsvisum beantragen ohne das er zurück in den Kosovo reisen muß und muß ihm ein solches erteilt werden oder ist es besser mit einem Arbeitsvisum einzureisen zB. über ein anderes Land und dieses dann mit einem deutschen Arbeits-Visum zu verlängern?
2. ist eine Heirat in Dänemark zwischen einem Kosovo-Albaner und einer deutschen Frau rechtens? Und kann dieser dann in Deutschland bleiben wegen Familienzusammenführung?

E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-18
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
Kontakt zum Autor des Beitrages:
Rechtsanwalt Dr. Dietmar Breer   |Hier klicken

Antwort:

Sehr geehrte Mandantin,

auf Ihre Fragen teile ich Ihnen folgendes mit:

1. Ein Touristenvisum enthält grundsätzlich keine Arbeitserlaubnis. Eine Arbeitsaufnahme mit dem Touristenvisum ist daher nicht möglich.

Allerdings kann der Ausländer während seines Aufenthaltes in Deutschland sich nach einer geeigneten Stelle erkundigen und sobald er eine gefunden hat, eine Arbeitserlaubnis bei der Agentur für Arbeit beantragen. Er wird diese erhalten soweit die Voraussetzungen dafür vorliegen. Das ist bei Wissenschaftlern, bestimmten Mangelberufen, Künstlern mit Engagement und Saisonarbeitern der Fall. Für ungelernte Arbeitnehmer oder Arbeitnehmer mit einem in Deutschland nicht anerkannten Ausbildungsabschluss ist die Erlangung einer entsprechenden Erlaubnis praktisch ausgeschlossen. Sie wird nur erteilt, wenn kein Deutscher oder EG-Bürger für diesen Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Sollte wider Erwarten eine Arbeitserlaubnis erteilt werden, kann der Ausländer während der Geltungsdauer des Visums eine neue Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Arbeitsaufnahme in Deutschland beantragen.

2. Eine in Dänemark vollzogene amtliche Trauung wird in Deutschland anerkannt.

Bei dem Vorliegen einer wirksamen Ehe kann der Ausländer bei der deutschen Botschaft in seinem Heimatland einen Antrag auf Familienzusammenführung stellen. Bei Nachweis der ausreichenden deutschen Sprachkenntnisse (Prüfung Goethe Institut) wird eine Aufenthaltserlaubnis im Regelfall schnell erteilt.

Eine Beantragung des Aufenthaltes in Deutschland ist nur möglich währen der Dauer eines auch für Deutschland geltenden Aufenthaltstitels. Auch in diesem Fall muss der Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse erfolgen.

Insgesamt bringt ein Eheschluss in Dänemark nur wenig Vorteile. Es macht da mehr Sinn gleich einen Antrag auf Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Eheschließung in Deutschland zu beantragen. Hierzu müssen die gleichen Urkunden vorgelegt werden wie für eine Heirat in Dänemark. An dem Erfordernis der Grundkenntnisse der deutschen Sprache führt für einen Aufenthalt in Deutschland im Wege der Familienzusammenführung kein Weg vorbei.



Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Familienzusammenführung

Kann ein Nicht-EU-Bürger mit einem Schengen Visum einen Deutschen in Dänemark heiraten ohne eine Ausweisung zu fürchten? | Stand: 10.11.2009

FRAGE: Bin mit einer Dame aus der Ukraine verlobt, sie hat jetzt ein vom 09.-22.11. gültiges Schengen-Visum (Besuchs-/Geschäftsvisum, Einschränkung dahingehend - Erwerbstätigkeit nicht gestattet)...

ANTWORT: Sehr geehrter Mandant,Es wird Ihnen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Vorwurf einer Scheinehe gemacht werden. Sie müssten die Frau seit Jahren kennen und nachweislich (zusammengerechnet ...weiter lesen

Schwangere Ehefrau wohnt mit einem Besuchsvisum bei ihrem Mann, kann sie eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis erhalten? | Stand: 15.07.2009

FRAGE: Meine Frau ist haitianische Staatsbürgerin. Für die Zeit der Prüfung und Beglaubigung unserer Ehepapiere durch die Botschaft in St.Domingo hat sie gegenwärtig eine Aufenthaltserlaubni...

ANTWORT: Ihre Frage kann ich wie folgt beantworten:Ich verstehe Ihre Fragestellung so, dass Sie in Deutschland geheiratet haben und seither zusammen in Deutschland leben. Ihre Frau ist nicht mit einem Visum zu ...weiter lesen


Rechtsbeiträge über Ausländerrecht

Interessante Beiträge zu Familienzusammenführung

Urlaubsmängel nicht in Brasilien angezeigt - keine Preisminderung
Nürnberg (D-AH) - Wer Mängel beim Auslandsurlaub nicht gleich an Ort und Stelle dem Reiseveranstalter meldet, verliert jeden Anspruch auf eine mögliche Preisminderung. Selbst, wenn es dort keine deutschsprachige Re ...weiter lesen

Bewohner eines Pflegeheims dürfen ins Nachbargrundstück schauen
Nürnberg (D-AH) - Der Eigentümer eines Grundstücks, dessen häusliches und Gartenleben sich unter den Augen Dutzender Bewohner eines angrenzenden Pflegeheimes abspielt, kann für die davon ausgehende Be ...weiter lesen

Mini-Darstellungen von Kunstwerken in Internet-Suchmaschinen rechtens
Nürnberg (D-AH) - Ein Künstler, der Fotos seiner Werke auf der eigenen Homepage veröffentlicht, kann keine Verletzung seiner Urheberrechte einklagen, wenn eine Internet-Suchmaschine in ihren Auflistungen ve ...weiter lesen

E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.
Telefonberatung: Jetzt anrufen unter 0900-1 875 000-18
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
Kontakt zum Autor des Beitrages:
Rechtsanwalt Dr. Dietmar Breer   |Hier klicken

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.940 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.07.2017
Vielen Dank an Herrn Rauhut für die äußerst aufschlußreiche Auskunft! Es ist grundsätzliche Klarheit im Vorgehen für uns bei dem sehr sachlichen und freudlichen Gespräch entstanden!

   | Stand: 19.07.2017
TOLL ERKÄRT SO DAS MAN ES VERSTANDEN HAT. SEHR HIFREICH. WÜRDE MICH ZU JEDER ZEIT WIEDER AN SIE WENDEN.

   | Stand: 18.07.2017
kurz, knapp, aber sehr verständlich

Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-18
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Ausländerrecht | Familienrecht | Spätaussiedlerrecht | Aufenthaltserlaubnis | Ausländergesetz | Ausländische Ehe | binationale Ehe | Ehegattenerklärung | Ehegattennachzug | Familiennachzug | Heiratsvisum | Kindernachzug | Nachzug | Niederlassungserlaubnis | Scheinehe

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-18
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen