Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wiederkauf

Stand: 25.11.2013

Der Wiederkauf ist eine Art nachträgliches Vorkaufsrecht. Er ist geregelt in den Vorschriften der §§ 456 ff. BGB. Es geht darum, dass eine Sache vom Verkäufer an den Käufer verkauft wird und unter bestimmten Bedingungen vom Käufer aber wieder zurück an den Verkäufer verkauft werden muss.

Dabei gilt im Zweifel der ursprüngliche Kaufpreis auch für den Wiederkauf als vereinbart. Ein solches Geschäft kann beispielsweise aus steuerlichen Gründen sehr viel Sinn machen. Aber auch haftungstechnisch und zur Besicherung von Krediten kann diese Gestaltung sinnvoll gewählt sein.

Im privaten Rechtsverkehr spielt die Einrichtung des Wiederkaufes kaum eine Rolle.

Aber auch im wirtschaftlichen Verkehr ist die Bedeutung durch das Leasinggeschäft zurückgedrängt worden. Die Kapitalbindung ist für viele Unternehmen zu hoch.

Sollten Sie ein Geschäft im Wege des Wiederkaufes abwickeln wollen, beraten Sie sich vorher mit den Rechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline.



Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wiederkauf
Kaufoption für Haus
Gewinnspiel mit Glücksrad auf Weihnachtsmarkt - darf ich das als Händler?
Sky-TV-Abo bei Fachhändler - widerrufbar?
Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft des Autos beim Kauf

Interessante Beiträge zu Wiederkauf
Vorsicht vor sogenannten Fake Shops im Internet
Urteile zum VW-Skandal: Käufer haben Recht bekommen
Bestellbutton im Online-Shop muss ordnungsgemäß beschriftet sein
Privater Kfz Verkauf im Internet
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
Ebay-Verkäufer haftet für falsche Angaben
Frau verkauft Auto von Ex-Freund - Schadensersatz
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.820 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.03.2017
Toll, dass es Sie gibt!!

   | Stand: 20.03.2017
Alles top! Habe zweimal angerufen, weil das Gespräch unterbrochen wurde. Beide Anwälte sagten das gleiche. Sehr professionell.

   | Stand: 19.03.2017
Freundlich, kompetent und ergebnisorientiert

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-665
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Nachbarrecht | Sozialrecht | Zivilrecht | Gattungskauf | Kauf | Kauf auf Probe | Kauf auf Rentenbasis | Kaufabsichtserklärung | Kaufoption | Kaufrecht | Onlinekauf | Privatkauf | Privatverkauf | Räumungsverkauf | Rentenkauf | Sonderverkauf | Verkauf | Verkaufsveranstaltung | Vorverkauf | Kaufpreis

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-665
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen