Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

widerruf für eltern

Stand: 02.04.2014

Der Begriff "Widerruf für Eltern" ist kein Rechtsbegriff. Inhaltlich können damit zwei Rechtsbereiche angesprochen sein.

Zum einen den Bereich, dass Kinder für ihre meist betagten Eltern im rechtsgeschäftlichen Verkehr Widerrufserklärungen abgeben. Dies ist ohne diesbezügliche Vollmacht nicht wirksam. Man kann daher rechtzeitig über entsprechende Vorsorgevollmachten nachdenken. Damit kann auch eine gerichtlich angeordnete Betreuung durch einen völlig Fremden verhindert werden.

Zum anderen kann darunter verstanden werden, dass Eltern Erklärungen für ihre minderjährigen Kinder abgeben. Im Hinblick auf einen Widerruf ist dies jedoch nicht nötig. Willenserklärungen minderjähriger Kinder sind schwebend unwirksam solange sie nicht von den Eltern genehmigt wurden. Ausnahmen gelten nur für lediglich rechtlich vorteilhafte Geschäfte oder Taschengeldverträge.

"Schließt" das Kind einen Vertrag, reicht es aus dem Gegner mitzuteilen, dass die Willenserklärung nicht genehmigt wird. Eine Forderung der Gegenseite besteht nicht, da nie ein Vertrag zustande kam. Bei Internetverträgen kann dies zum Teil schwierig nachzuweisen sein.

Hier sollten Sie eine kurze telefonische Rechtsberatung in Erwägung ziehen, da den Anwälten die jeweils aktuelle Rechtsprechung zu Internet-Verträgen (u.a. zur Beweislage, wer den Vertrag online geschlossen hat) bekannt ist.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu widerruf für eltern
Auf Internetabzocker reingefallen - was tun?
Film download via Internet
Betrug durch versteckte Kosten
Internetbetrüger - auch nach erfolgter Zahlung können Kosten auf Sie zukommen
Illegaler Musikdownload in einer Tauschbörse
Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften?
Programm Update führt Internetbenutzer in die Hände von Betrügern

Interessante Beiträge zu widerruf für eltern
Vertrauensschutz bei Widerruf eines Bankdarlehens
Unlauterer Wettbewerb durch Tippfehler-Domains
Wenn die Krankenkasse nicht zahlt: So legen Sie Widerspruch ein
Jobcenter muss Indonesien-Reise bezahlen
Massenhaft Abmahnungen durch U+C wegen Videostreaming von Redtube
Witwengeld kann trotz kurzer Ehe gewährt werden
Widerruf einer gekündigten Lebensversicherung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.852 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 29.03.2017
Danke! Wenn man ein rechtliches Problem hat möchte man gerne sofort seine Chncen und Risiken kennen. Ich kenne keine anderen Anwalt bei dem das schneller geht eine erste Einschätzung zu bekommen! Danke Dass es Euch gibt!

   | Stand: 28.03.2017
RA Andreas Wegener ist ein kompetenter und freundlicher Anwalt - sehr empfehlenswert! Die Anwaltshotline ist ein guter Service, den ich schon häufig und gerne genutzt habe, um schnell und unkompliziert kompetente Antworten auf kinifflige Fragen zu bekommen.

   | Stand: 28.03.2017
ich finde diese Einrichtung sehr sehr hilfreich - gerade wenn man nicht so recht weiß, wohin man sich wenden kann Vielen Dank nochmals

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-453
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
0900-1 875 011-535
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Familienrecht | Zivilrecht | Pferderecht | alleiniges Sorgerecht | Aufenthaltsbestimmung | Fürsorgerecht | gemeinsames Sorgerecht | Kindschaftsrecht | Kindschaftsrechtsreform | Personensorge | Sorgeerklärung | Sorgepflicht | Sorgerecht | Sorgerechtsentzug | Sorgerechtserklärung | Sorgerechtsstreit | Sorgerechtsübertragung | Sorgerechtsverfahren | Vertrauensverhältnis | Alleinerziehende

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-453
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
0900-1 875 011-535
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen