Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Werkvertrag

Stand: 15.06.2016

Der Werkvertrag ist ein gegenseitiger entgeltlicher Vertrag im Sinne der §§ 320 ff. BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und ist in § 631 BGB geregelt. Bei einem Werkvertrag ist der Auftragnehmer verpflichtet, das bestellte Werk zu erstellen und der Auftraggeber bei der Abnahme der Werkleistung die vereinbarte Vergütung zu entrichten.

Der Auftragnehmer schuldet vertraglich den Erfolg der Herstellung der Leistung. Durch die Verpflichtung zur Herstellung des Erfolges unterscheidet sich der Werkvertrag von anderen Vertragstypen wie dem Dienstvertrag und dem Auftrag, bei denen allein das Tätig sein als solches geschuldet wird. Als Gegenstände des Werkvertrags kommen insbesondere Arbeiten an einem Bauwerk, Reparatur- und Wartungsarbeiten, Planungs- und Überwachungsleistungen sowie andere unkörperliche Werke wie etwa Gutachtenerstattung, Beförderungsleistungen, Operationen, Theateraufführungen in Betracht.

Fragen zu diesem Thema stehen Ihnen gerne die Rechtsanwälte/-innen der Deutschen Anwaltshotline im Bereich Zivilrecht telefonisch gerne zur Verfügung. Halten Sie bitte einschlägige Unterlagen für Rückfragen bereit.


Passende Verträge zum Thema Werkvertrag finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Werkvertrag
Keine Zahlung - Kunde vertröstet Softwareentwickler
Firma stellt Gaslieferung wegen neuer Sicherheitsbestimmungen ein
Abzocke per Fax
Dachdecker braucht zu lange - mögliche Pflichtverletzung
Widerspruch gegen Mahnbescheid einlegen
Photovoltaik Anlage bringt nicht die versprochene Leistung - Hersteller möchte nicht Umtauschen
Konstruktion für Kunden angefertigt aber dieser zahlt nicht - kein schriftlicher Vertrag

Interessante Beiträge zu Werkvertrag
Handwerker muss Leistungen des Vorunternehmers prüfen
Kein Wertersatz für Schwarzarbeit
Rückzahlungsanspruch nach Flugstornierung
Kein Anspruch auf Werklohn bei Schwarzarbeit
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-599
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Verkehrsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Abschlagshonorar | Abschlagszahlung | Auftraggeber | Baumangel | Bauschäden | Bauvertrag | entgangener Gewinn | Handwerkerleistungen | Handwerkerrechnung | Reparaturdauer | Sicherheitseinbehalt | Streit mit Handwerker | Wartungskosten | Wartungsvertrag | Werkliefervertrag | Werklohn | Werkstatt-Garantie | Werkstattrechnung | Werksvertrag | Werktage | Werkvertragsrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-599
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen