Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vertragstext

Stand: 29.06.2015

Zu einem Vertragstext gehören neben den inhaltlich übereinstimmenden Willenserklärungen zweier oder mehrerer Personen zunächst einmal der Text der eigentlichen Vertragsurkunde und, je nach Ausgestaltung und Vereinbarung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Anhänge, Änderungen u.v.a.m.

Wenn Schriftform vereinbart wird, muss der Vertragstext von beiden Vertragspartnern unterzeichnet werden. Nach § 125 Satz 2 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) führt hat das Nichtbeachten einer rechtsgeschäftlichen Formvorschrift im Zweifel zur Nichtigkeit. Zweckmäßig ist selbstverständlich auch die Angabe des Datums der Vertragsunterzeichnung. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen individuell ausgehandelten Vertragstexten und vorformulierten Texten, die zur mehrmaligen Verwendung bestimmt sind. In diesem Falle spricht man von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die Wirksamkeit der einzelnen Klauseln der AGB unterliegt der Inhaltskontrolle gemäß den §§ 307 - 309 BGB. Verstehen die Vertragsparteien übereinstimmend eine Klausel in einer vom objektiven Sinn abweichenden anderen Bedeutung, so gilt diese andere Bedeutung (BGH NJW 95, 1496). Bei Abfassung von Verträgen ist es zumeist sinnvoll, einen Anwalt zu konsultieren, bevor es zu unerwünschten Folgen kommt. Beispielsweise sollten Bauverträge größeren finanziellen Umfangs vor Abschluss fachlich-rechtlich geprüft werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vertragstext
Gewährleistungsfrist - defektes Gerät kommt zu spät an
Kündigungsfrist für Pflegekraft aus dem Ausland
Partnerschaftsvertrag - sinnvoll?
Gewährleistungsansprüche bei Mängel nach dem Kauf
Wer bezahlt die Ausweichwohnung des Mieters beim Wasserschaden?
Anspruch auf Bonuszahlung nach dem Strom Vertrag
Rückabwicklung des Kaufvertrages wegen nichtbehobener Mängel?

Interessante Beiträge zu Vertragstext
Verschiebung Flugzeiten bei Pauschalreisen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.832 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-197
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Ausländerrecht | Steuerrecht | Zivilrecht | BGB | Erwerbsrecht | Formvorschrift | Informationspflicht | Kulanz | Kulanzantrag | Nichtigkeit | Vertragsauslegung | Vertragserfüllung | Vertragsklauseln | Vertragsverlängerung | Zwischenvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-197
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen