Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Umwandlungsvertrag

Stand: 13.06.2014

Ein Umwandlungsvertrag bedeutet die Veränderung eines bestehenden rechtlichen Zustandes.

So kann ein Arbeitsverhältnis über eine bestimmte Tätigkeit in ein anderes Arbeitsverhältnis umgewandelt (oder gleichbedeutend: geändert) werden. Die Umwandlung einer Firma in eine andere Unternehmensform, z.B. von einer GmbH in eine Aktiengesellschaft, ist insbesondere im Umwandlungsgesetz geregelt. Da Umwandlungsverträge (Änderungsverträge) meist erhebliche Veränderungen rechtlicher Art beinhalten, sind die jeweiligen neuen Rechte und Pflichten zu prüfen. Insbesondere im Bereich des Arbeitsrechts drohen Arbeitnehmern zuweilen erhebliche Nachteile. Da ein Umwandlungsvertrag jedoch von beiden Parteien geschlossen werden muss, kann nicht etwa der Arbeitgeber einseitig den bestehenden Arbeitsvertrag abändern. Das wäre nur im Rahmen einer Änderungskündigung möglich. Schlägt er eine Änderung vor, sollte sich der Arbeitnehmer ausreichend Zeit zur Prüfung nehmen und im Zweifel fachlichen Rat einholen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte gerne zur Verfügung. Bitte halten Sie eventuell erforderliche Unterlagen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Umwandlungsvertrag
Übergabetermin zwischen Mieter und Vermieter ist keine Pflicht
Automatische verlängerung von Fitnessvertrag rechtens
Dienstvertrag kündigen
Besteht ein Recht zur Sonderkündigung wegen Standortaufgabe?
Sperrung durch das Arbeitsamt bei nichtabgeschlossener Ausbildung
Möglichkeit der Eigenbedarfskündigung und Kündigungsfristen
Verhängt das Arbeitsamt eine Sperrzeit bei Auszahlung einer Abfindung?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-674
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 002-675
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
0900-1 875 009-499
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Gesellschaftsrecht | Zivilrecht | § 613 a | Abwicklung | Arbeitsrecht fristlose Kündigung | Auffanggesellschaft | Aufhebungsvereinbarung | Aufhebungsvertrag | Auflösungsantrag | Auflösungsvereinbarung | Auflösungsvertrag | Auflösungsverträge | Betriebsstilllegung | Massenentlassung | Massenentlassungsanzeige | Rüge

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-674
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 002-675
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
0900-1 875 009-499
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen