Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Telefonvertrag

Stand: 04.09.2014

Der Telefonvertrag ist kein eigener, vom Gesetzgeber geregelter Vertragstyp. Es handelt sich um einen gemischten Vertrag, der meist Elemente des Werk-, Dienst-, und Kaufvertrages enthält.

Der Inhalt des Telefonvertrages ergibt sich somit aus dem Vertrag, den der Kunde und der Telefonanbieter schließen. Die Wirksamkeit einzelner Punkte des Vertrages unterliegt aber der Prüfung der Vereinbarkeit mit den Regelungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Regelmäßig sind in einem Telefonvertrag AGBs gegeben. Naturgemäß verpflichtet ein Telefonvertrag den Telefonanbieter den Telefonanschluss freizuschalten und für die Erreichbarkeit des Telefonanschlusses des Kunden zu sorgen. Des Weiteren stellt er die Nutzung der Telefonleitung zur Verfügung und schuldet dem Kunden bei jedem Telefonat die Herstellung des gewählten Anschlusses. Außerdem ist der Telefonanbieter auch verpflichtet die angefallenen Kosten der Telefonate in nachvollziehbarer Weise abzurechnen.

Wenn Sie Fragen zum Telefonvertrag haben oder nähere Erläuterungen wünschen, werden Sie hierzu von den Anwälten/innen der Deutschen Anwaltshotline gerne beraten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Telefonvertrag
Fristlose Kündigung durch den Mobilfunkanbieter
Handyvertrag - Anbieter schaltet Handy nach widerrufener Vertragsänderung ab
Wie kündigt man einem Drittanbieter?
Telefonanbieter erbringt seine Leistungen nicht - Welche Möglichkeiten aus Ausgleich bestehen?

Interessante Beiträge zu Telefonvertrag
Telefon-Umzug bei ortsgebundenem Tarif
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-259
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Beamtenrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Handy Vertrag | Handyabrechnung | Handygarantie | Handyrechnung | Kabelanschluss | Telefongeschäfte | Telefonkauf | Telefonrechnung | Telefonrecht | Telefonverkauf | Telekommunikationsrecht | Mobilfunkvertrag | Telefonkosten | telefonischer Vertrag | Telefonabzocke | TelDaFax

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-259
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen