Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Teilnahmebedingung

Stand: 08.02.2016

Teilnahmebedingungen finden sich bei fast jeder Art von Glücks- und Gewinnspielen. Teilweise sind sie sogar gesetzlich geregelt (z.B.: Landesglücksspielgesetze).

Durch die Teilnahmebedingungen sollen Regelungen zwischen den Parteien getroffen werden, die geeignet sind, die allgemeinen Vorschriften durch das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) zu konkretisieren. Bekannteste Teilnahmebedingung ist wohl die, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Beispielhaft angeführt sei an dieser Stelle der Lotterie- und Ausspielvertrag (§ 763 BGB) als Unterarten des Glückspiels: Hauptfälle des Gesetzes sind die staatlichen Lotterien, insbesondere die Klassenlotterien, das Fußballtoto und das Zahlenlotto. Auf der Grundlage von Staatsverträgen werden die Süddeutsche und die Nordwestdeutsche Klassenlotterie als Anstalt des öffentlichen Rechts betrieben. Die Beziehungen der Veranstalter zu den Teilnehmern sind privatrechtlicher Natur. Bei den amtlichen Spielbedingungen handelt es sich um Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), die der Inhaltskontrolle nach den §§ 305 ff. BGB unterliegen. Fußballtoto und Zahlenlotto werden auf der Grundlage entsprechender Landesgesetze betrieben. Die Veranstalter sind als Anstalten des öffentlichen Rechts oder als juristische Personen des Privatrechts organisiert und im Deutschen Lotto- und Totoblock zusammengeschlossen. Sie verfügen über einheitliche Teilnahmebedingungen. Bei diesen handelt es sich auch dann um AGB, wenn ihr Inhalt auf Landesrecht beruht. Hierher gehören auch das "Rennquintett" und die Lotterien "Spiel 77" und "Glücksspirale".

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!



Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Teilnahmebedingung
Angebliches Gewinnspielabo abgeschlossen - Drohanrufe
Zahlungsaufforderung - Internetabzocke
Film download via Internet
Angebliches Gewinnspiel zieht eine hohe Rechnung nach sich
Betrug am Telefon - Gewinnspiele sorgen für hohe Telefonrechnungen
Möglichkeiten den Vertrag mit der Lotterie-Einnahme zu lösen
Gewinnspielfirmen erheben Forderungen - Sind diese gerechtfertigt?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.832 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-206
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Wettbewerbsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Absichtserklärung | AGB | BGB | Garantieanspruch | Gewinnspiel | Gewinnversprechen | Lotterie | Preisausschreiben | Tombola | Verlosungen | Auslobung | Gewinnspielabzocke

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-206
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen