Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Streit mit Handwerker

Stand: 18.11.2013

Ein Streit mit Handwerkern kann viele Ursachen haben - als Beispiele mögen genannt sein fehlerhafte oder verspätete Leistungen, überhöhte oder nicht abgesprochene Rechnungen oder Folgeschäden, die erst nach Erbringung der Handwerkerleistung auftreten oder mit der eigentlich vorzunehmenden Arbeit nichts mehr direkt zu tun haben (z. B. ein Wasserrohrbruch wegen fehlerhaft verlegter Rohre).

Daraus können Streitigkeiten über die Berechtigung von Rechnungen oder Schadensersatzforderungen entstehen, die rechtlich dem Bereich des Werkvertragsrechts zuzuordnen sind.

Die Probleme im Bereich des Werkvertragsrechts sind vielfältig. Die Recherche im Internet mag hierbei für den juristischen Laien zur ersten Orientierung hilfreich sein, lässt in der Regel aber Fragen offen. Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline beraten Sie hierzu gern am Telefon. In der Regel kann man Ihnen binnen weniger Minuten telefonisch weiterhelfen.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Streit mit Handwerker
Werkvertrag - Darf ein Vertrag über einen Aufzugbau auch nach dem Einbau aufgehoben werden?
Balkonentwässerung - DIN-Norm bindend?
Selbstständigkeit - Ohne Arbeitsvertrag
Reklamation beim Werkvertrag
Überhöhte Rechnung einer Reparatur Firma - wie soll ich vorgehen ?
Honorar eines Architekten - Abrechnung und Formerfordernisse
Anspruch auf Urlaubstage nach der Kündigung

Interessante Beiträge zu Streit mit Handwerker
Kein Geld trotz verjährter Mängel?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-058
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Sozialrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Abschlagshonorar | Abschlagszahlung | Auftraggeber | Baumangel | Bauschäden | Bauvertrag | entgangener Gewinn | Handwerkerleistungen | Handwerkerrechnung | Reparaturdauer | Sicherheitseinbehalt | Wartungskosten | Wartungsvertrag | Werkliefervertrag | Werklohn | Werkstatt-Garantie | Werkstattrechnung | Werksvertrag | Werktage | Werkvertrag | Werkvertragsrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-058
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen