Durchwahl Öffentliches Recht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Rechte und Pflichten

Stand: 26.06.2014

Rechte und Pflichten bestehen in jedem Kontext des menschlichen Zusammenlebens und zwar sowohl im Verhältnis von Bürgern und Staat als auch im Verhältnis der Bürger untereinander. Rechte und Pflichten können sich aus Gesetz oder Vertrag ergeben.

Besondere Rechte und Pflichten begründet der Vertrag. Besonders umfangreiche Rechte und Pflichten bestehen, wenn ein Arbeitsvertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zustande gekommen ist. Zwar richten sich die Rechte und Pflichten in erster Linie nach dem, was im Arbeitsvertrag vereinbart wurde. Die Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag sind jedoch durch zahlreiche arbeitsrechtliche Gesetze, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen überformt, anders geregelt oder ausgestaltet. Verstoßen die Vereinbarungen im Arbeitsvertrag gegen höherrangige Normen, so sind sie unzulässig. Auf der anderen Seite können Vereinbarungen im Arbeitsvertrag, die sich zugunsten des Arbeitnehmers auswirken, von höherrangigen Normen abweichen.

Ein in diesem Bereich erfahrener Rechtsanwalt kann Ihnen innerhalb weniger Minuten sofort beratend zur Seite stehen und Ihnen erläutern, welche Rechte und Pflichten in Ihrem Falle zu beachten sind.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Rechte und Pflichten
Mieter nutzt Garage unangemessen - Kündigung wegen Zweckentfremdung?
Stadt mäht Rasen nur noch einmal im Jahr - rechtens?
Rechtsichere Vermietung von Kfz-Inventar
Verstöße gegen Zustimmungspflichtiger Geschäfte - GmbH
Ist der Eigentümer dazu verpflichtet die Hecke zu schneiden ?
Nebenkosten zahlen für verebte Wohnung ?
Garagenbau in der DDR - Sind die Bauten abzureißen sobald ein neuer Eigentümer der Grundstücke vorhanden ist?

Interessante Beiträge zu Rechte und Pflichten
Karneval: Haftet der Veranstalter für Schaden nach einem Umzug
Privater Kfz Verkauf im Internet
Kein Schadensersatz nach Sturz eines Krankenhauspatienten
Probleme bei der Rufnummernportierung
Suspendierung eines Polizeikommissaranwärters wegen Drogenkonsum
Muss der Mieter bei verlorenem Schlüssel Schadensersatz leisten?
Kein Schadenersatz bei fehlerhafter Reisebuchung per Telefon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-870
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 012-871
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Öffentliches Recht | Vereinsrecht | Zivilrecht | gesetzwidrige | Paragraph | Pflicht | Recht | Rechte | rechtlich | Rechtmässigkeit | Rechtsanspruch | Rechtsfall | Rechtsfolge | Rechtsmissbrauch | rückwirkend | Rückwirkung | Übergangsvorschrift

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-870
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 012-871
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen