Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Produkthaftung

Stand: 14.04.2014

Die deliktsrechtliche Produkthaftung (oder Produzentenhaftung) beruht auf dem Gedanken, dass derjenige für eine Gefahrenquelle verantwortlich ist, der diese eröffnet oder beherrscht. Grundlage der deliktsrechtlichen Produkthaftung ist die Vorstellung, dass mit der Inverkehrgabe eines Produktes eine Gefahrenquelle eröffnet wird, zu deren vorheriger und begleitender Sicherung der Hersteller als Nutznießer der Gefahrenquelle verpflichtet ist. Den Hersteller trifft damit die Pflicht, das Produkt unter Einhaltung des erforderlichen Sicherheitsstandards so in den Verkehr zu bringen, dass es nicht Dritte in ihren Rechtsgütern verletzt. Anspruchsberechtigt ist jedermann, der durch eine vom Produkt ausgehende Gefahr in einem geschützten Rechtsgut verletzt wird. Der Kreis der Anspruchsberechtigten umfasst daher neben den eigentlichen Produktbenutzern auch unbeteiligte Dritte, die sog Bystander. Unerheblich ist es auch, wie der Verletzte in den Besitz des Produktes gekommen ist.

Schadenersatzansprüche können in Produkthaftungsfällen auch nach § 1 ProdHaftG bestehen. Das Produkthaftungsgesetz als Umsetzung der EG-Produkthaftungsrichtlinie in nationales Recht ist in Deutschland am 1. 1. 1990 in Kraft getreten und gilt für Produkte, die seit seinem Inkrafttreten in den Verkehr gebracht worden sind (§ 16 ProdHaftG). Mit Wirkung vom 1. 12.2000 wurden auch Natur(Agrar-)Produkte und Jagderzeugnisse in den Anwendungsbereich aufgenommen, die ab diesem Datum in Verkehr gebracht wurden. Das Produkthaftungsgesetz statuiert eine verschuldensunabhängige Haftung, soweit durch Fehler eines Produkts jemand getötet, sein Körper oder seine Gesundheit verletzt oder eine Sache beschädigt wird.

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie aus einem möglicherweise fehlerhaften Produkt einen Anspruch aus Produkthaftung haben, und wie hoch dieser Anspruch sein kann, dann stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Produkthaftung
Schadensregulierung durch Haftpflichtversicherung?
Schaden am Mietwagen - Polizeiklauseln im Vertrag und die Haftung des Mieters

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.495 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-839
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Wettbewerbsrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Autorenhaftung | Garantenpflicht | Garantenstellung | Graffiti Sachbeschädigung | Haftungsanspruch | Haftungsvereinbarung | Herstellerhaftung | OHG Haftung | Produktsicherheit | Prospekthaftung | Providerhaftung | Tierhalterhaftpflicht | Tierhalterhaftung | Garderobenhaftung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-839
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen