Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Privatrecht

Stand: 28.05.2014

Im Deutschen Rechtssystem unterscheidet man zunächst zwischen dem öffentlichen Recht und dem Privatrecht. Das öffentliche Recht regelt das Verhältnis zwischen Staat und Bürger, wohingegen das Privatrecht die Rechte der Bürger untereinander regelt.

Beide Rechtssysteme unterstehen dem Grundgesetz, von dem vor allem die Grundrechte auch im Privatrecht eine Rolle spielen.

Manchmal kann es auch zu einer Vermischung zwischen öffentlichem und privatem Recht kommen. Bei einem Verkehrsunfall bspw. entstehen für die Beteiligten privatrechtliche Konsequenzen (z.B. der Schadensersatz) und Rechtsfolgen von staatlicher Seite z.B. durch eine Ordnungsstrafe oder einer Strafe nach dem StGB.

Unter das Privatrecht fallen vor allem das Zivilrecht, insbesondere das Bürgerliche Recht, das Handels-, Gesellschafts-, Wertpapier- und Urheberrecht, um nur einige zu nennen. All diese Rechtsgebiete regeln die Beziehungen einzelner gleichberechtigter Mitglieder der Gemeinschaft miteinander, unabhängig, ob dies natürliche oder juristische Personen sind.

Das Privatrecht berührt damit jeden Tag alle Menschen vielfach, sei es im Bereich der Miete, im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen (Kauf, Versicherung, Verkehrsunfälle) oder beim täglichen Einkauf.

Bei Fragen rund um das Thema Privatrecht sind Sie bei einem Anwalt der Deutschen Anwaltshotline gut aufgehoben. Hier empfiehlt sich eine telefonische Beratung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Privatrecht
Haftung von Jagdausübungsberechtigten
Kabelempfang und Kleinreparaturen
Wohnsitz in Campinganlage anmelden
Sparkonto von Sohn umschreiben lassen
Nigeria Connection - Betrugsmasche
Nachbesserung eines Mangels seitens Verkäufer
Fristlose Kündigung - Klagen ohne Rechtsanwalt

Interessante Beiträge zu Privatrecht
Voraussetzungen für eine öffentlichen Zustellung
Wenn die Höhe des jährlichen Urlaubsgeldes erheblich schwankt
Karneval: Haftet der Veranstalter für Schaden nach einem Umzug
Privater Kfz Verkauf im Internet
Kein Schadensersatz nach Sturz eines Krankenhauspatienten
Probleme bei der Rufnummernportierung
Suspendierung eines Polizeikommissaranwärters wegen Drogenkonsum
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-813
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Wettbewerbsrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Bürgerliches Recht | Gemeinschaft | Juristische Person | Mahngebühren | Nichterfüllung | privates Recht | Recht | Rechte | rechtlich | Rechtsfall | Rechtsschutz | Telefonnummer

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-813
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen