Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Optionsvertrag

Stand: 14.09.2016

Der Optionsvertrag ist eine Unterart des sog. Vorvertrages.

Ein Vorvertrag ist ein Verpflichtungsgeschäft, dessen Erfüllung im Abschluss des Hauptvertrages liegt. Diese Vertragsart ist gesetzlich nicht geregelt, hat sich aber in der Praxis aus dem Bedürfnis heraus entwickelt, bereits vor Abschluss eines Hauptvertrages eine gewisse Bindungswirkung erreichen zu können. Sinn eines Optionsvertrages ist es, einem Vertragspartner die Möglichkeit zu geben, einseitig den Hauptvertrag zum Abschluss zu bringen, während der andere Vertragspartner bei Ausübung dieser Option zum Abschluss des vereinbarten Hauptvertrages verpflichtet ist. Häufig wird ein Optionsvertrag von Entwicklerfirmen mit einer Produktionsfirma geschlossen. Die Entwicklerfirma schließt dabei schon am Anfang oder während der Entwicklungsphase eines Produktes einen Optionsvertrag mit einer Produktionsfirma. Dieser gibt der Entwicklerfirma z. B. über einen Zeitraum von einigen Jahren die Möglichkeit (Option), einseitig einen vorformulierten Produktionsvertrag wirksam werden zu lassen und sich so über den gesamten Entwicklungszeitraum bestimmte Produktionsbedingungen vorab zu sichern.

Näheres zum Thema Optionsvertrag erfahren Sie einfach und schnell durch einen Anruf bei der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Optionsvertrag
Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag
Job Center verlangt Details zum Lohn von Schweizer Arbeitgeber
Arbeitsvertrag - unterschreiben und absagen?
Bemessungszeitraum für ALG I - Anerkennung spät gezahltem Lohn
Kann der Arbeitgeber Einsicht in persönliche Daten erzwingen ?
Dauer des Vertragsverhältnisses
Pfändungsschutz bei Arbeitslosengeld?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.840 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.03.2017
ich finde diese Einrichtung sehr sehr hilfreich - gerade wenn man nicht so recht weiß, wohin man sich wenden kann Vielen Dank nochmals

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-418
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Steuerrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Abwicklungsvertrag | Ergänzungsvereinbarung | Ergänzungsvertrag | Exklusivrecht | Exklusivvertrag | Geheimhaltungsvertrag | Gestattungsvertrag | Jahresvertrag | Knebelvertrag | Kollektivvertrag | Partnerverträge | Rahmenvereinbarung | Rahmenvertrag | Sicherungsvertrag | Überlassungsvertrag | Übertragungsvertrag | Umwandlungsvertrag | Vertragsarten

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-418
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen