Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Notarkosten

Stand: 13.06.2013

Ein Notar ist ein Jurist, der zur Beurkundung besonderer Willenserklärungen (Verträge) berechtigt und verpflichtet ist. Eine solche Beurkundung ist nach deutschem Recht immer dann erforderlich, wenn langwierige oder kostspielige Verträge zu schließen sind. Die besondere Funktion des Notars besteht in der Aufklärung und Beratung aller beteiligten Parteien über mögliche Konsequenzen solcher Verträge, z.B. beim Immobilienerwerb, bei Ehe- und anderen Verträgen über Unterhaltsansprüche.

Als Notarkosten bezeichnet man die Gebühren und Auslagen, die der Notar für seine Tätigkeit in Rechnung stellt. Sie sind gesetzlich festgelegt im Gesetz über die Kosten in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (KostO). Die Höhe der entstandenen Kosten richtet sich beim Notar nicht nach dem Arbeitsaufwand, sondern allein nach dem Wert und der Höhe des Geschäfts. Für jedes Geschäft sieht die bundeseinheitliche KostO einen bestimmten Gebührensatz vor. Da die KostO ein kaum zu durchschauendes Geflecht von Regelungen ist, hat der Laie häufig Schwierigkeiten die Rechnung nachzuvollziehen. Eine kurze Beratung kann hier zur Klärung des Problems beitragen, um eine Klage zu vermeiden.

Ihre Fragen zum Thema Notarkosten beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der deutschen Anwaltshotline gerne am Telefon oder per E-Mail. Bitte halten Sie hierfür evtl. erforderliche Unterlagen, wie z. B. die Rechnung des Notars bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Notarkosten
Autokauf nicht ordnungsgemäß verlaufen
Herausgabeansprüche vom Eigentümer an Besitzer
Ist ein unterschriebener und notariell beurkundeter Immobilienkaufvertrag rechtsgültig?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.243 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-369
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Erbrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Besitz | Besitzrecht | Eigentumsübergang | Eigentumsübertragung | Hausrecht | Hausübergabe | Löschung Grundschuld | neuer Eigentümer | notarieller Kaufvertrag | Privatgelände | Privatweg | Rangrücktritt | Teilungserklärung | Teilungsversteigerung | Übereignung | verdeckte Baumängel | Reallast

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-369
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen