Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

mündliche Vereinbarung

Stand: 06.12.2013

Eine mündliche Vereinbarung ist ein Vertrag, wenn dadurch ein bestimmter rechtlicher Erfolg herbeigeführt werden soll. Verträge sind grundsätzlich nicht an eine bestimmte Form gebunden. Sie können mündlich oder sogar durch schlüssiges Verhalten geschlossen werden. Auch eine mündliche Vereinbarung kann deshalb ein wirksamer (mündlicher) Vertrag sein.

Im Streitfall gibt es bei mündlichen Verträgen allerdings regelmäßig Probleme zu bestimmen, was eigentlich vereinbart wurde. Im Grundsatz gilt dann: Derjenige, der sich auf einen für ihn günstigen Vertragsinhalt beruft, muss diesen beweisen, etwa durch Zeugen. Es empfiehlt sich daher, wichtige Verträge sicherheitshalber schriftlich abzuschließen. Bei einigen Verträgen schreibt das Gesetz ausdrücklich eine bestimmte Form vor. In diesen Fällen führt eine mündliche Vereinbarung nicht zu einem wirksamen Vertrag. Ein Kaufvertrag über ein Grundstück muss z.B. notariell beurkundet werden.

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline beantworten gerne Ihre Fragen zu diesem Thema, telefonisch oder per E-Mail.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu mündliche Vereinbarung
Verrechnung von altem Darlehen nicht in Eurobeträge umgerechnet
Wie bekommt man Geld von insolventen Unternehmen zurück?
Abo für Flirtcafe abgeschlossen
Heiligabend und Silvester - Arbeiten oder frei?
Kindegeld zurückzahlen - kein Widerspruch eingelegt
Verkäufer besteht auf angeblich mündliche geschlossenen Vertrag
Leasingvertrag - Betrug?

Interessante Beiträge zu mündliche Vereinbarung
Kündigung von Verträgen per E-Mail
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.710 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 16.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 15.02.2017
Sehr freundliche Beratung, kurz, bündig und doch verständlich, bin sehr zufrieden, nur zu empfehlen, werde bei Bedarf auf jeden Fall auch wieder drauf zurückgreifen. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-119
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Mietrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Formfehler | Formvorgaben | Formvorschrift | mündliche Zusage | mündlicher Vertrag | Muster Kaufvertrag | Musterbrief | Mustervertrag | notarielle Beurkundung | notarielles Schuldanerkenntnis | Schriftform | Vertragsformen | Antragsformular | notarielle Beglaubigung | schriftliche Kündigung | Formblatt

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-119
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen