Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kooperationsvereinbarung

Stand: 07.10.2015

Eine Kooperationsvereinbarung ist eine vertragliche Vereinbarung, die die Zusammenarbeit von z.B. Unternehmen regelt. Sinn und Zweck der Kooperation ist, bestimmte Vorteile der einzelnen Unternehmen zu bündeln und gemeinsam innerhalb der Kooperation zu nutzen.

Einige Kooperationen sollen dafür Sorgen, dass eine größere Fläche abgedeckt wird, wie Rechtsanwälte die in eigenen Kanzleien verteilt über das Bundesgebiet sitzen.  Andere Kooperationen sollen die Nachfrage die sich bei bestimmten Kundenkreisen sammelt, abdecken können, wie eine Kooperation von Wirtschaftsrechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Dadurch kann ein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen erzielt werden. Die einzelnen Unternehmen der Kooperation bleiben wirtschaftlich und organisatorisch selbstständig. Sie bilden mit dem Kooperationspartner keine Einheit.

Das bedeutet auch, dass der eine Kooperationspartner nicht für Schäden oder ungenügende Arbeit haftet, die der Andere anrichtet. Näheres dazu und zum Thema Kooperationsvereinbarung erfahren Sie durch einen Anruf bei der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kooperationsvereinbarung
Berliner Testament von Erblasser
Haftungsrisiko bei Ratschlägen im Internet?
Recht der ARGE auf das Erbe eines Alleinerben
Mündliche Vereinbarungen über die Erbfolge
Erbfolge und die Berechnung des Zugewinnausgleichs
Wer von den Hinterbliebenen hat die Kosten der Grabpflege zu tragen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.485 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-113
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Beamtenrecht | Mietrecht | Zivilrecht | Abonnementvertrag | Instandhaltungsvertrag | Kooperationsverträge | Provisionsvertrag | Rechnung Widerspruch | Reisemängeltabelle | Reservierungsvertrag | Übernahmevertrag | Verwahrung | Verwahrvertrag | Wertevertrag | Konzessionsvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-113
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen