Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kaufvorvertrag

Stand: 08.10.2015

Mit dem Abschluss eines Vorvertrags, ist der eigentliche Kauf noch nicht getätigt, sondern es wird lediglich die Kaufabsicht festgehalten. Es wird damit ein Anspruch vertraglich festgehalten, der den späteren Kauf vorbereiten soll.

Den Vorvertrag gibt es in verschiedenen Rechtsgebieten. So kann er zum Beispiel im Arbeitsrecht auftreten, als auch im Gewerberaummietrecht. Besonders beliebt ist der Vorvertrag im Maklerrecht. Die vom Makler geschuldete Leistung besteht im Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages, in der Vermittlung eines Vertrages oder in beidem. Im letzteren Fall ist die Provision schon dann verdient, wenn eine der beiden Tätigkeitsarten erfolgskausal ausgeübt worden ist. Ausreichend ist jedoch auch die Vermittlung eines Vorvertrages durch den Makler, wenn der Auftrag an den Makler auf die Herbeiführung dieses Vorvertrages ging. Beide Tätigkeiten werden vom Gesetz gleich behandelt, die Rechtsprechung hat indes eine Reihe von Unterscheidungskriterien entwickelt.

Die rechtlichen Besonderheiten und Probleme, die hier auftreten können, können hier nicht erfasst werden. Bei juristischen Fragen zum Thema Kaufvorvertrag sollten Sie mit einem Rechtsanwalt mit Interessenschwerpunkt Zivilrecht sprechen.


Passende Verträge zum Thema Kaufvorvertrag finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kaufvorvertrag
Brautkleid zurückgeben und vom Kauf zurücktreten
Vorkaufsrecht - Wie sind die rechtlichen Positionen bei Abschluss eines Vorkaufvertrages - Vor- und Nachteile

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-331
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Erbrecht | Insolvenzrecht | Zivilrecht | Ausstellungsstück | B-Ware | Einkaufsrecht | Elektrogeräte | Kaufvertrag | Kaufvertragsrecht | mündlicher Kaufvertrag | privater Kaufvertrag | privater Verkauf | Reduzierte Ware | Sofortkauf | Verkaufsvertrag | Vorkaufsrecht | Formular Kaufvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-331
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen