Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geldforderung

Stand: 30.06.2014

Unter dem begriff der Geldforderung ist möglicherweise unter bestimmten Bedingungen stehende Anspruch eines Gläubigers gegen eines Schuldner auf Zahlung einer bestimmten Geldsumme zu verstehen.

Geldforderungen kommen im täglichen Leben eines Jeden vor. Sei es die Forderung eines Unternehmens auf die Bezahlung der bestellten Ware, die Forderung des Imbissbetreibers auf Zahlung des bestellten Imbisses, die Forderung eines Supermarktes bzw. des Betreibers auf Zahlung des Einkaufes oder auch die Forderung einer Bank. Zahlt der Schuldner nicht stellt sich die Frage, auf welchem Wege(Mahnbescheidsverfahren, Klage, Vollstreckung) und mit welchen Chancen, gerade im Hinblick auf das Kosten-Nutzen-Risiko-Verhältnis, die Forderung einzutreiben sein könnte. Verfahren sind oftmals recht zeitraubend und manchmal auch kostspielig. Das Verfahren endet im besten Falle mit der Erlangung eines Titels, der dann über 30 Jahre vollstreckbar ist, so dass die Geldforderung nicht verloren ist. Ob dieser Titel dann jedoch zur Zahlung führt, ist oftmals ungewiss.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geldforderung
Kündigung von Festgeldkonto nur aus wichtigem Grund
Forderungen für Kreditbearbeitungsgebühren verjähren
Rückerstattung von Bearbeitungsgebühren bei Bausparverträgen
Geld von Hundeschule zurückerhalten
Böse Überraschung nach Hauskauf: Ameisenbefall
Angebliche offene Rechnung - Inkasso Büro fordert zur Zahlung auf
Mahnungen bei Abofalle

Interessante Beiträge zu Geldforderung
Privater Kfz Verkauf im Internet
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.722 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.02.2017
Danke an RA Krüger für die Info und Hilfe !

   | Stand: 22.02.2017
Kein langatmiges "Provisionsgespräch", sondern gute Informationen und hilfreiche Tipps zu Rechtsfragen!

   | Stand: 21.02.2017
Vielen Dank für das Gespräch ich empfand es als sehr informativ und es hat mir in jedem Fall weiter geholfen. Mit freundlichen Grüßen Harald Weiss

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-507
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Rentenrecht | Abzahlungsvertrag | Finanzkauf | Geld | Geld zurück | Geldgutscheine | Geldleihe | Geldrückgaberecht | Geldschenkung | Geldschulden | Geldverleih | Kredithai | Ratenkaufvertrag | Ratenkredit | Ratenvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-507
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen