Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geld zurück

Stand: 08.05.2014

Geld zurück wird in zivilrechtlichen Streitigkeiten häufig gefordert.

Ob diese Forderung berechtigt ist, hängt davon ab, ob der Fordernde einen entsprechenden Zahlungsanspruch hat und diesen vor Gericht auch beweisen kann. Zahlungsansprüche zum Beispiel aus einem Garantieversprechen, Bereicherungsanspruch oder aus der Rückabwicklung von Verträgen ergeben sich aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB).

Das zu klären ist meist gar nicht so einfach. Für den juristischen Laien ist oftmals nicht eindeutig, ob er seinen Anspruch erfolgreich durchsetzen kann. Die Recherche im Internet zur konkreten Frage ist zwar sinnvoll, führt oft jedoch zu unbefriedigenden Ergebnissen.

In diesem Zusammenhang können Ihnen die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline in der Regel binnen weniger Minuten telefonisch weiterhelfen; in komplizierteren Fällen erklären diese Ihnen das weitere Vorgehen, und helfen Ihnen damit, rechtliche Nachteile zu vermeiden. Halten Sie vorliegende Unterlagen zum Gespräch bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geld zurück
Zuviel gezahlte Kaution zurückfordern
Kaufvertrag unterschrieben - Preis bindend?
Ex-Freund von Tochter möchte Schulden nicht zurück zahlen
Hauskauf - Zusatzkosten, Schadensersatz
Verlustvortrag wegen Falsch Beratung
Aufforderung zum Schadenersatz gegenüber einer Demenzkranken
Wie hoch darf die geforderte Besicherung der Bank sein?

Interessante Beiträge zu Geld zurück
Privater Kfz Verkauf im Internet
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-503
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Verkehrsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Abzahlungsvertrag | Finanzkauf | Geld | Geldforderung | Geldgutscheine | Geldleihe | Geldrückgaberecht | Geldschenkung | Geldschulden | Geldverleih | Kredithai | Ratenkaufvertrag | Ratenkredit | Ratenvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-503
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen