Durchwahl Bankrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geld

Stand: 13.04.2016

Geld ist der Oberbegriff für Zahlungsmittel in einer Volkswirtschaft. Gesetzliches Zahlungsmittel ist Bargeld, zu dem Münzen und Banknoten zählen. Wer über das Notenmonopol verfügt, hat das Recht zum Druck von Banknoten, wem das Münzregal zusteht, ist befugt, Münzen zu prägen. Buchgeld entsteht durch Gutschrift von Geldbeträgen auf Konten.

Der Schuldner kann die Annahme von Buchgeld verweigern, nicht aber die Annahme von Bargeld unter Beachtung der Höchstgrenze bei Münzen. Auf Bargeld sind die Vorschriften über Sachen anwendbar. Buchgeld ist nach dem zugrunde liegenden Schuldverhältnis zu behandeln.

Der Begriff Geld steht insofern in Verbindung mit verschiedenen Rechtsbereichen. Ebenso verschieden sind daher die juristischen Probleme, die in diesem Zusammenhang denkbar sind. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen für eine Erstberatung in unterschiedlichen Rechtsgebieten telefonisch zur Verfügung. Im Zweifel werden Sie von unseren Rechtsanwälten schnellstmöglich zu den richtigen Rechtsgebiet weitergeleitet.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geld
Zustimmung eines Goldverkaufs aus Angst
Einfordern von mündlich vereinbarten Zahlungen
Kündigung von Festgeldkonto nur aus wichtigem Grund
Forderungen für Kreditbearbeitungsgebühren verjähren
Kaufpreis zurück bei Mangel an der Ware?
Fond von Verwaltergesellschaft zahlt nicht aus
Böse Überraschung nach Hauskauf: Ameisenbefall

Interessante Beiträge zu Geld
Privater Kfz Verkauf im Internet
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.715 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-240
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Bankrecht
 
0900-1 875 012-241
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Bankrecht | Bankrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Aval | Avalgebühr | Avalzinsen | Bankauskunft | Bankenrecht | Bankvollmacht | Darlehen Ablösen | Falschberatung | Ombudsmann | Prospekthaftung | Sparkassengesetz | Übertragungsvertrag | Valuta | Zinsfreistellung | Restschuldversicherung | Bargeld | Ombudsrat | Bearbeitungsgebühr Kredite Rückforderung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-240
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Bankrecht
 
0900-1 875 012-241
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen