Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Gebrauchtkauf

Stand: 30.06.2014

Das Sachmängelhaftungsrecht - auch Gewährleistungsrecht genannt - gilt grundsätzlich unabhängig davon, ob es sich bei der Kaufsache um einen neu hergestellten oder um einen gebrauchten Gegenstand handelt.

Ist die Sache nach § 434 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) mangelhaft, hat der Käufer nach § 437 BGB vorrangig das Recht auf Nacherfüllung. D.h.,der Käufer hat gemäß § 439 BGB wahlweise Anspruch auf mangelfreie Ersatzlieferung oder Mangelbeseitigung. Eine Ersatzlieferung ist grundsätzlich auch beim Gebrauchtkauf möglich, aber seltener, da ein gleichwertig gebrauchter Gegenstand geliefert werden muss.
Vom Kaufvertrag zurücktreten oder den Preis mindern kann der Käufer wegen eines Sachmangels bei Verweigerung der Nacherfüllung oder nach angemessener bzw. erfolgloser Fristsetzung zur Nacherfüllung. Das Rücktrittsrecht besteht auch dann,wenn die Mangelbeseitigung unmöglich ist oder zweimal fehlschlägt.

Weitere Fragen, insbesondere auch zur Verjährung, beantworten Ihnen die Rechtsanwälte/-innen der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per E-Mail.



Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gebrauchtkauf
Kaufrecht - Ist eine Zurückbehaltung der Erschließungskosten rechtmäßig?
Steuern nach Verkauf von Immobilie
Bausparkasse gewährt nach Zuteilungsreife kein Darlehen
Scheidungsprozess - gemeinsame Immobilie
Wechselseitiger Verzicht auf Zugewinn - freie Verfügbarkeit über Hauserlös?
Grunderberbssteuer bei Kauf von Grundstück von Bruder?
Vorkaufsrecht - Wie sind die rechtlichen Positionen bei Abschluss eines Vorkaufvertrages - Vor- und Nachteile

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.712 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 16.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 15.02.2017
Sehr freundliche Beratung, kurz, bündig und doch verständlich, bin sehr zufrieden, nur zu empfehlen, werde bei Bedarf auf jeden Fall auch wieder drauf zurückgreifen. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-412
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Ausländerrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Ansparkauf | Auktion | Gasliefervertrag | Hausverkauf | Küchenkauf | Maschinenkauf | Möbelkauf | Möbelkaufvertrag | Pfandverkauf | Ratenkauf | Tierkauf | Vertragstyp | Viehkauf | Warenvertrag | Wohnungsverkauf | Messekauf | Hundekauf

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-412
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen