Durchwahl Erbrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Erlösauskehr

Stand: 04.04.2016

Erlösauskehr ist die Herausgabe von Geld oder Gegenständen aus einem Auftragsverhältnis nach Abzug der durch den Auftrag entstandenen Kosten.

Die gesetzliche Grundlage findet sich in §§ 667, 670 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Der Auftraggeber beauftragt den Auftragnehmer, von einem Dritten Gelder oder Gegenstände einzuziehen. Der Auftragnehmer zieht von der Forderung die durch seine Tätigkeit entstandenen Kosten ab und zahlt den Restbetrag = Erlös an den Auftraggeber aus. Wenn z.B. der Sohn im Auftrag seines Vaters dessen Auto verkauft und den erhaltenen Kaufpreis an seinen Vater aushändigt, hat er den Erlös des Verkaufsgeschäftes ausgekehrt. Wenn der Rechtsanwalt mit der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen z.B. aus einem Verkehrsunfall beauftragt wird, vom Unfallgegner ein Schadensersatzbetrag auf das Konto des Anwaltes gezahlt wird und dieser den eingegangenen Geldbetrag nach Abzug seiner Auslagen und Vergütung an den Mandanten weiterleitet, hat er den Schadensersatzbetrag an seinen Mandanten ausgekehrt.

Falls Sie Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Erlösauskehr haben, lassen Sie sich anwaltlich beraten. Die Anwaltshotline nennt Ihnen gern einen erfahrenen und kompetenten Anwalt in Ihrer Nähe.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Erlösauskehr
Vergütungsverordnung
Unberechtigte Abholzung auf Grundstück
Partnerschaftsvertrag - sinnvoll?
Erbfolge bei Vorliegen eines Testaments
Flugannullierung und keine Entschädigung
Erbverteilung auf die Kinder nach dem Tod der Eltern
Wer erbt beim Wegfall der Abkömmlinge?

Interessante Beiträge zu Erlösauskehr
26 Euro als Aufwandsentschädigung für eine Blutspende rechtens
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-758
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Erbrecht
 
0900-1 875 003-759
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
0900-1 875 003-760
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Handelsvertreterrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Erbrecht | Erbrecht | Zivilrecht | Handelsvertreterrecht | Auftraggeber | Auslagen | Geld | Handelsvertretervertrag | Partnerverträge | Provision | Provisionsmodell | Provisionsvereinbarung | Vertretervertrag | Vertriebsrecht | Vertriebsvertrag | Kaufpreis

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-758
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Erbrecht
 
0900-1 875 003-759
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
0900-1 875 003-760
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Handelsvertreterrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen