Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Bietervollmacht

Stand: 16.07.2015

Eine Bietervollmacht ist eine spezielle Vollmacht die im Bereich der Versteigerungen ihre Anwendung findet.

Bieter müssen sich in einer Zwangsversteigerung grds. durch einen gültigen Ausweis legitimieren. Handeln Sie allerdings nicht für sich selbst, sondern für eine nicht anwesende dritte Person (dies kann auch der Ehegatte sein oder z.B. auch eine juristische Person), müssen Sie zum Nachweis dass sie auch tatsächlich bevollmächtigt sind, eine notariell beglaubigte Bietervollmacht vorlegen. Dies gilt auch dann, wenn ein Bieter für seinen Ehegatten bietet, bspw. weil dieser an dem Versteigerungstermin verhindert ist, bzw. für diesen mitbietet, falls beide Miteigentümer werden sollen. Auch die Vertreter juristischer Personen, wie z.B. einer GmbH müssen sich legitimieren und ihre Vertretungsberechtigung durch einen beglaubigten Handelsregisterauszug nachweisen, der nicht älter als 3 Wochen sein darf.

Sollten Sie zu diesem Themengebiet noch weitere Fragen haben, so stehen Ihnen gerne unsere in diesem Gebiet spezialisierten Rechtsanwälte bei der Deutschen Anwaltshotline gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Bietervollmacht
Kontrollbetreuer kann Bevollmächtigten überwachen
Berufsbetreuerin darf Patientin rechtlich vertreten
Ordnungsgemäße Kündigung von Pachtvertrag
Kunstrasen wurde nicht ordnungsgemäß verlegt
Hausverkauf in Kreta
Grundbucheintragungen - Enterbung durch Tante verhindern
Handeln ohne Vollmacht

Interessante Beiträge zu Bietervollmacht
Was leistet eine Vorsorgeberatung?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.715 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-857
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Vereinsrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Abschlussvollmacht | Änderungsvollmacht | Anscheinsvollmacht | Arztvollmacht | Bestellungsvollmacht | Betreuungsvollmacht | Duldungsvollmacht | Einzelvollmacht | falsche Selbstauskunft | Generalvollmacht | Innenvollmacht | Kontovollmacht | Patientenvollmacht | Unterschriftenregelung | Verfügungsvollmacht | Vollmacht | Vollmachtsentzug | Vorsorge-Vollmacht | Inkassovollmacht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-857
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen