Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Anrechnung

Stand: 28.04.2014

Bei der Anrechnung handelt es sich um eine sogenannte "ipso jure" oder kraft richterlicher Rechtsfortbildung eintretende Verrechnung von Beträgen, sodass in Höhe des Saldos ein einheitlicher Anspruch des Anrechnenden entsteht. So hat die Rechtsprechung in der Saldotheorie (Bereicherungsrecht) und der Differenzmethode (Schadensersatzrecht) die Technik der Anrechnung verwirklicht. Ferner finden sich bspw. in den §§ 326 II 2, 615 Satz 2 und 2315 I BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) Fälle der gesetzlich vorgesehenen Anrechnung.

Abzugrenzen von der Anrechnung ist die Aufrechnung gemäß §§ 387 ff. BGB als Gestaltungsgeschäft, durch welches kraft einseitig vorgenommener Verfügung (im Aufrechnungsvertrag auch beidseitig) die gegnerische Forderung erlischt und zugleich die eigene Forderung durchgesetzt wird.

Bei Fragen zur Anrechnung wird Ihnen ein Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline in der Regel binnen weniger Minuten am Telefon weiterhelfen können.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Anrechnung
Was führt zu Abzügen bei Alters- und Witwenrente?
Anrechenbare Kindererziehungszeit für Kinder aus der Schweiz
Krankenversicherung möchte Sondervereinbarungen kündigen
Pflichtteil vererben
Hat ein Hartz IV Empfänger einen Freibetrag ? - gehört das Erbe auch zu dem Freibetrag ?
Aufwandsentschädigung - anrechnungsfähiges Einkommen ?
Rückgängigmachen des Vertrages und Wirksamkeit einer mündlichen Stornierung

Interessante Beiträge zu Anrechnung
Aktuelle Kassen-Beiträge berücksichtigen keinen früheren Zugewinnausgleich
Fördermittel kontra Mieterhöhung
Abwrackprämie kein Einkommen
Kein Schadensersatz für Sammler von Telefonkarten
Anrechnung von Umzugskosten nur auf kürzester Strecke
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.484 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-508
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Arbeitsrecht | Zivilrecht | Pferderecht | Anerkennung | Aufrechnung | BGB | Einbehalt | Einbehaltung | Einrede | erbrachte Leistung | Erlöschen | gesetzlich | Hinterlegung | Verrechnung | Zurückbehaltungsrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-508
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen