Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Anlieferungszeiten

Stand: 16.10.2015

Anlieferungszeiten sind Zeiten, zu denen die bestellte Ware vereinbarungsgemäß angeliefert werden kann und darf. Wurde kein bestimmter Zeitraum vereinbart, sollten die Anlieferungszeiten dem Besteller (Empfänger) mitgeteilt werden, damit er die Ware entgegennehmen kann. Der Besteller ist verpflichtet, die gelieferte Ware abzunehmen, wenn sie mangelfrei ist.

Ist der Besteller nicht anwesend, so bleibt die Möglichkeit, die bestellte Ware ein zweites Mal anliefern zu lassen. Allerdings riskiert der Besteller Schadenersatzansprüche, sofern dem Vertragspartner des Bestellers durch die erneute Anlieferung zusätzliche Kosten entstehen. Unter Anlieferungszeit kann man auch die Zeit verstehen, die vom Auftragseingang beim Lieferanten bis zum Wareneingang beim Besteller verstreicht. Diese Lieferzeit ist von Branche zu Branche unterschiedlich. Solange der Lieferant die branchentypische Lieferzeit nicht überschreitet, kann er nicht in Leistungsverzug kommen, schuldet also keinen Schadenersatz wegen verspäteter Lieferung.

Bei Unklarheiten sollte vorsorglich fachlicher Rat eingeholt werden. Unsere auf Zivilrecht spezialisierten Anwältinnen und Anwälte stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 


Passende Verträge zum Thema Anlieferungszeiten finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Anlieferungszeiten
Mietvertrag für Kaffeemaschine nach Geschäftsaufgabe
Automatische verlängerung von Fitnessvertrag rechtens
Vorfälligkeitszinsen nach Wohnungsverkauf?
Sky-TV-Abo bei Fachhändler - widerrufbar?
Unwirksame Mitgliedschaft Kündigung durch Fitnessstudio
Wer hat die Reparaturkosten zu tragen?
Vorzeitige Vertragsbeendigung bei einjähriger Laufzeit

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-486
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Arbeitsrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Abwesenheit | Anspruchsdauer | Fälligkeiten | Fälligkeitsdatum | Gefahrenübergang | Laufzeit | Liefertermin | Lieferzeit | Mindestlaufzeit | unbestimmte Zeit | unverzüglich | Verlängerungsoption | Warenlieferung | Zahlungsfrist | Zahlungstermin | Zahlungsziele

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-486
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen