Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Sachverständiger

Stand: 04.07.2014

Der Begriff Sachverständiger ist im Zivilprozess ein "Beweismittel", wenn Beweis durch ein Sachverständigengutachten erbracht werden muss.

Sachverständige können als als sog. sachverständige Zeugen befragt werden. >Sachverständige haben überdurchschnittliche Kenntnisse und besondere Erfahrungen in bestimmten Sachgebieten, wie beispielsweise im Bauwesen, in der Psychologie und Medizin oder mit Radarfallen. Der Sachverständige muss sein Gutachten unparteiisch erstellen. Bedarf an einem Gutachten haben die Gerichte, wenn sie ohne fachkundige Beratung Tatsachenbehauptungen nicht auf deren Richtigkeit überprüfen können und diese streitig sind. Das Gericht bedient sich dann eines Sachverständigen als Hilfsperson. So genannte Privatgutachten, die nicht aufgrund eines gerichtlichen, sondern im Auftrag einer Partei erstellt wurden, haben vor Gericht nicht den gleichen Beweiswert wie gerichtliche Sachverständigengutachten, und zwar auch dann nicht, wenn der Privatgutachter ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger ist. Sie können ggf. die Beweisführung erleichtern.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Sachverständiger
Festsetzung des Tagessatzes und Anfechtung eines Urteils
Beschwerdeverfahren zur Herabsetzung von Ordnungsgeld
Widerspruch gegen Straßenausbaubeitragsbescheid
Mobbing in der Schule - psychische Belastung
Schulden aus Kreditvertag - Bank hat geklagt
Kommt bei Schweigen ein Vertrag zustande ?
Account eines sozialen Netzwerks geknackt und private Nachrichten an den Freundeskreis verschickt

Interessante Beiträge zu Sachverständiger
Befangenheit eines Richters im Strafprozessrecht
Nimmt der neue Mindestlohn den deutschen Unternehmern die europäische Wettbewerbsfähigkeit?
Begrenzt dienstfähige Beamte werden begünstigt
Arbeitgeber muss keinen Hund im Büro dulden
Sicherungspflichten bei einer Fahrradtour
Tennisarm wegen PC-Arbeit ist keine Berufskrankheit
Hooligan-Sympathisant ist nicht für den Polizeidienst geeignet
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.044 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.08.2017
Absolut freundliche und kompetente Beratung. So habe ich mir das vorgestellt

   | Stand: 21.08.2017
Herzlichen Dank für die gute und verständliche Erklärung. Ich war überaus zufrieden

   | Stand: 18.08.2017
Vor ein paar Jahren habe ich die deutsch Anwaltshotline entdeckt und wurde in meinem damaligen Notfall sofort rechtlich einwandfrei und sehr freundlich beraten. Das war eine Riesenerleichterung, da ich dann sofort wusste, was weiter zu tun ist und nicht auf einen - noch dazu weit teureren Anwaltstermin warten musste. Seitdem habe ich immer wieder einmal die deutsche Anwaltshotline genutzt und auch weiterempfohlen, da ich absolut von Ihrem Service überzeugt bin. Es ist einfach eine großartige Sache und ich danke allen Anwälten,die sich dafür engagieren!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-679
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 012-680
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 012-681
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Immobilienrecht | Öffentliches Recht | Zivilprozessrecht | Anfechtungsklage | Befangenheit | Bindungswirkung | Eilantrag | Eilbeschluss | Feststellungsklage | Gerichtsverhandlung | Klage | Nichtzulassungsbeschwerde | sachlicher Grund | Untätigkeitsklage | Urteil | Verfügung | Verpflichtungsklage | Vorladung | Vorverfahren | Wiedereinsetzung in den vorigen Stand | Wiedereinsetzungsantrag | Zulassungsbeschwerde

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-679
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 012-680
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 012-681
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen