Durchwahl Zivilprozessrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

ohne Anwalt

Stand: 26.10.2015

Soweit eine Vertretung durch Anwälte nicht geboten ist, können die Parteien auch selbst oder durch jede prozessfähige Person den Rechtsstreit führen (§ 79 ZPO).

Da ein juristischer Laie aber schnell Gefahr läuft, seine Rechte nicht im vollem Umfang wahrzunehmen, und auch den Rechtsstreit vernichtende Fehler zu machen, ist eine Ausnahme vom Anwaltszwang nur in Ausnahmen möglich. Dazu gehören Verfahren vor den Amtsgerichten mit Ausnahme des Familiengerichts, Verfahren vor dem beauftragten oder ersuchten Richter, Zustellungsaufträge, Streitverkündung und Urkundenniederlegung. In Prozessen vor den Landgerichten oder Oberlandesgerichten müssen sich die Parteien von einem Rechtsanwalt vertreten lassen (§ 78 ZPO). Dort herrscht Anwaltszwang. Gleiches gilt für Streitigkeiten vor dem Bundesgerichtshof, wo sich die Parteien durch einen beim BGH zugelassenen Rechtsanwalt vertreten lassen müssen (§ 78 ZPO).
 
Ein Anruf bei unseren Telefonanwälten ist eine preiswerte und bequeme Alternative zu einem Termin bei einem niedergelassen Rechtsanwalt.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu ohne Anwalt
Verlängerung des Aufenthaltstitels ohne elektronischen Fingerabdruck
Zu hohes Anwaltshonorar?
Kostenpflichtige Aufnahme von Gewerbetreibenden in ein Verzeichnis - Betrug oder wirksamer Vertrag?

Interessante Beiträge zu ohne Anwalt
Bundesgerichtshofs zur Strafbarkeit von Abo-Fallen im Internet
Einigung bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-433
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht | Erbrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Eigenvertretung | Förmliche Zustellung | Gerichtskosten | Jugendgerichtshilfe | Prozessbevollmächtigter | Rechte | Rechtsstreit | Sachverständiger | Verfahren | Verfahrenspfleger | Vertretung | Richter

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-433
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen