Durchwahl Zivilprozessrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Beweismittel

Stand: 28.12.2012

Als Beweismittel bezeichnet man solche Mittel, die geeignet sind zur Aufklärung eines rechtlich relevanten Sachverhalts beizutragen.

Grundsätzlich unterscheidet man fünf verschiedene "Kategorien" von Beweismitteln, die während der sogenannten Beweisaufnahme vor Gericht vorgebracht werden können. Dies sind: Beweis durch Urkunden (z.B. Schriftstücke, Zeugnisse usw.), Beweis durch Sachverständige, Beweis durch Zeugen, Beweis durch Augenschein und Beweis durch die sogenannte Parteivernehmung.

Vorschriften bezüglich der verschiedenen Beweismittel finden sich in der Zivilprozessordnung, ZPO, sowie in der Strafprozessordnung.

Viele Fragen an die Anwälte unserer Hotline drehen sich um den Themenkomplex Gericht/Prozess/Klage/Verfahren.
Dabei sind die Inhalte der einzelnen Telefonate höchst unterschiedlich, da ein juristischer Laie gerade im komplexen Umfeld des Prozessrechts meist keine anwendbaren Kenntnisse hat. Dabei kann hier Informationsmangel richtig teuer werden.

Unsere Beratungen beziehen sich u.a. auch auf den geschickten Einsatz von Beweismitteln, deren Zulässigkeit oder Verwertbarkeit. Denn oftmals scheitert ein Prozess an mangelnden Beweisen oder den falschen Einsatz.

Bitte wählen Sie die angegebene Durchwahlnummer oder suchen Sie in der linken Menüleiste Ihr gewünschtes Rechtsgebiet aus. Unsere Anwälte beraten Sie sofort und verständlich per Telefon.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Beweismittel
Verkehrsrecht - Wann lohnt sich das Akzeptieren einer Teilschuld?
Konsequenzen aus erstmaligem Ladendiebstahl
Offiziell beweisbare Postzustellung durch persönlichen Einwurf
Rücknahme von ebay-Artikel als Privatperson
Schreiben von Amtsgericht beantworten
Ermittlungsverfahren - Kinder als Zeugen
Verdacht des Diebstahls durch Abgabe von Messingschrott

Interessante Beiträge zu Beweismittel
Begleitpersonen bei Gerichtsgutachten
EuGH lockert Beweislast im Gewährleistungsrecht
Beweislast bei Schäden am Pkw nach Waschanlage
Beweislast bei Urheberrechtsverletzungen
Dashcams als Beweismittel und das Recht am eigenen Bild
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.712 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 16.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 15.02.2017
Sehr freundliche Beratung, kurz, bündig und doch verständlich, bin sehr zufrieden, nur zu empfehlen, werde bei Bedarf auf jeden Fall auch wieder drauf zurückgreifen. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-822
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht | Nachbarrecht | Zivilprozessrecht | Zivilrecht | Aussageverweigerungsrecht | bestritten | Beweislast | Beweislastumkehr | Beweispflicht | Bezeugung | eidesstattliche Versicherung | Gerichtsgutachter | Gutachten | Verwertungsverbot | Wahrheitspflicht | Zeuge | Zeugenaussage | Zeugenentschädigung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-822
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilprozessrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen